Weitere Themen

Berlin (dpa/tmn)

Smartphone ist immer öfter auch Staumelder
Das Smartphone ist wahrsten Sinne des Wortes ein Multifunktionsgerät. Auch Autofahrer nutzen es immer häufiger - ob als Staumelder oder Routenplaner.

Pebble Beach (dpa/tmn)

Retro-Renner mit E-Motor: Infiniti Prototype 9
Infiniti hat seinen elektrischen Retro-Roadster präsentiert. Auf dem Concours d'Elegance ist der Prototype 9 zu sehen. Er ist ein Mix aus einem historischen Design und einem modernen Motor.

Gaydon/Ingolstadt (dpa/tmn)

Die Autoindustrie nimmt Abschied vom Leder
Die Kleidung aus dem Eine-Welt-Laden, das Essen vegan und die Mobilität elektrisch - kritische Kunden entwickeln zunehmend ein neues Bewusstsein. Auch die Autodesigner krempeln deshalb so langsam das Interieur um. Vor allem Tierhäuten geht es dabei ans Leder.

Hannover (dpa)

Künstliche Öko-Kraftstoffe: Was dieselt denn da?
Führt tatsächlich kein Weg mehr am E-Auto vorbei - oder lässt sich fast emissionsfrei fahren trotz Verbrennungsmotors? Synthetische Kraftstoffe, sogenannte E-Fuels, sollen genau das hinbekommen und den Autobauern so Zeit verschaffen. Doch die Sache hat einen Haken.

Essen/Hannover (dpa/tmn)

Warum sind Autoreifen schwarz?
Bei allem technischen Fortschritt und Veränderungen seit der Erfindung des Automobils - eine Sache scheint bis heute unverändert: Autoreifen sind schwarz. Warum eigentlich?

TüvBerlin (dpa/tmn)

Der Suzuki Jimny im Gebrauchtwagen-Check
Der Suzuki Jimny ist ein Modell mit Ecken und Kanten. Off-Road zeigt er seine wahren Qualitäten und lässt viele Trendfahrzeuge hinter sich. Leider mangelt es dem kleinen Allradler an dauerhafter Zuverlässigkeit. Die Tüv-Ergebnisse sind nicht berauschend.

Essen (dpa/tmn)

Gefahr durch Bitumen: Biker müssen extra vorsichtig fahren
Beschädigte Fahrbahnabschnitte müssen schnell ausgebessert werden. Doch gerade für Motorradfahrer wird es an solchen Stellen gefährlich, denn auf Bitumen können sie schnell das Gleichgewicht verlieren.

Wiesbaden (dpa/tmn)

Pflicht verletzt: Radler haftet nach Unfall mit Auto allein
Von einem Auto geht eine größere Gefahr aus, als von einem Fahrrad. Knallt es zwischen Radler und PKW-Fahrer, haftete der Autofahrer in der Vergangenheit generell mit. Ein Gericht urteilte allerdings im Widerspruch zu dieser Norm.

Köln

Ein Fahrgefühl wie bei den Großen
Ford ist bekannt für gut abgestimmte Fahrwerke. Der neue Fiesta ist ein Paradebeispiel, wie gut der Kompromiss zwischen Komfort und Kurvensicherheit bei Kleinwagen gelingen kann. Dafür geriet der Kofferraum etwas klein.

TRIER

Der SUV-Champion: Nissans neuer X-Trail im TV-Test
Er gilt als das meistverkaufte SUV der Welt: Jetzt hat Nissan den überarbeiteten X-Trail mit zahlreichen Innovationen in punkto Sicherheit und Komfort noch einmal attraktiver gemacht. Der TV ist ihn bereits gefahren.

Stuttgart (dpa/tmn)

Kompaktes Lastenpedelec für Familien: Tern GSD kommt ab 2018
E-Bikes liegen im Trend. Ein neues Lastenpedelec will der taiwanesische Hersteller Tern auf den Markt bringen. Das ist kompakt und lässt sich von einem Mittelmotor antreiben.

Oldenburg (dpa/tmn)

Privater Autoverkäufer kann für falschen Tachostand haften
Wenn ein privater Verkäufer bei einem Gebrauchtwagen den Tachostand im Vertrag ausdrücklich zusichert, kann das als Garantie gelten. Wird später ein Tachobetrug nachgewiesen, muss der Verkäufer das Auto zurücknehmen - auch wenn er von der Manipulation gar nichts wusste.

München (dpa/tmn)

In Erntezeit auf Traktoren und Straßenschmutz achten
Im Sommer und Herbst sind vermehrt Erntefahrzeuge unterwegs. Auf Traktoren mit Anhängern und auf Mähdrescher sollten sich Auto- und Motorradfahrer gut einstellen. Aber auch auf die Hinterlassenschaften der landwirtschaftlichen Fahrzeuge heißt es aufzupassen.

Frankfurt/Main (dpa/tmn)

Der Taxi-Knigge: Rechte und Pflichten von Gast und Fahrer
Was gilt beim Umgang von Taxifahrern mit ihren Gästen? Was ist erlaubt und was nicht? Was hingegen gehört für Fahrgäste zum guten Ton, und wo hört der Spaß auf?

Essen (dpa/tmn)

Reißverschlussverfahren gilt nicht bei Autobahneinfahrt
Wollen Autofahrer auf die Autobahn fahren, müssen sie die Vorfahrt beachten. Diese Regel wird nicht durch ein Stop-und-Go außer Kraft gesetzt, betonten die Richter des Amtsgerichts Essen.