Weitere Themen

Berlin (dpa/tmn)

Lehrstellensuche: Frauen haben oft weniger Chancen
Haben Frauen und Männer bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz die gleichen Chancen? Die Ergebnisse einer neuen Studie zeigen, dass dies in einigen Bereichen nicht der Fall ist.

Bonn (dpa/tmn)

Nicht nur Talent zählt: Jugendliche brauchen Marktkompetenz
Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt ist für Jugendliche derzeit günstig. Dennoch ist die Lehrstellensuche kein Selbstläufer. Junge Menschen sollten ein Gespür für regionale Unterschiede entwickeln.

Marketing für Gründer - So lässt sich Aufmerksamkeit erzielen
Die Zahl neuer Start-ups ist in der letzten Zeit deutlich gestiegen. Umso schwerer fällt es den Gründern, in der ersten Phase ihres Unternehmertums die passende Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu erlangen.

Berlin (dpa/tmn)

Wie werde ich Systemgastronom/in?
Dass Pizza und Burger in Restaurantketten überall auf der Erde gleich aussehen, ist kein Zufall. Die Vorgaben sind genau. Und damit die Abläufe möglichst effizient sind, bilden viele Betriebe Systemgastronomen aus.

Bonn (dpa/tmn)

Jeder zweite Azubi im öffentlichen Dienst hat Abitur
Überdurchschnittlich viele Azubis, die im öffentlichen Dienst neu anfangen, haben Abitur. Das geht aus dem neuen Berufsbildungsbericht hervor.

Mainz (dpa/tmn)

Kündigung in der Probezeit wegen Krankheit meist verboten
Lässt sich ein Mitarbeiter in der Probezeit krankschreiben, ist er gesetzlich vor einer Kündigung geschützt. Folgt dennoch der Rausschmiss, muss es dafür andere schwerwiegende Gründe geben.

Aschaffenburg (dpa/tmn)

Konkurrenz unter Kollegen: So schützen sich Mitarbeiter
Konkurrenz belebt das Geschäft, heißt es. Nur weil diese Weisheit wohl jeder kennt, muss sie aber noch lange nicht stimmen. Unter Kollegen kann ein Zuviel an Konkurrenz genau das Gegenteil bewirken.

Bonn

Frauenmangel in technischen Berufen
Bonn (dpa) Frauen entscheiden sich weiterhin eher selten für eine Ausbildung in einem technischen Beruf. Einer neuen Analyse des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) zufolge lag der Frauenanteil unter den Auszubildenden in diesem Bereich im Jahr 2015 bei 12,4 Prozent.

Berlin

Spannende Aufgabe für Schwindelfreie
Schornsteinfeger sorgen nicht nur für saubere Kamine. Bei der Arbeit bewegen sie sich in luftiger Höhe genauso wie in Häusern und Kellern. Und mit einem Meistertitel können sie sogar einen gesamten Bezirk betreuen.

Karlsruhe (dpa/lsw)

Wie Flüchtlinge für den Beruf fit werden
Sie kommen aus Syrien oder Togo, sind geflüchtet, jung und meist allein. Inzwischen gibt es zahlreiche Lern- und Integrationsangebote für Asylbewerber. Bei Siemens in Karlsruhe werden 16 junge Männer auf den Einstieg ins Berufsleben vorbereitet.

Weinheim (dpa/tmn)

Bei nervigen Kollegen sich selbst hinterfragen
Manchmal stimmt einfach die Chemie nicht. Zu laut, zu geschwätzig oder zu kritisch. Was kann man tun, wenn die Macken eines Kollegen nerven und die Zusammenarbeit unnötig erschwert?

Weiterbildung als Karreriebeschleuniger
Wer seine Karriere voranbringen will, sollte nicht warten, sondern sich weiterbilden. Eine aktuelle Studie zeigt, dass mehr als die Hälfte der Deutschen sich fortbilden will. Eine Gruppe ist dabei am stärksten gestiegen.

Köln (dpa/tmn)

MINT-Absolventen haben oft kein rein akademisches Elternhaus
Mathematik, Informatik, Natuwissenschaften und Technik. Kurz: MINT. Eine Umfrage gibt Aufschluss über Absolventen dieser Fachrichtungen und deren Elternhäusern. Das Ergebnis ist überraschend.

Hamburg (dpa/tmn)

Bei Fehlern im Job dem Chef auf Augenhöhe begegnen
Fehler passieren, auch im Job. Sie sollten aber kein Grund sein, sich vor den Vorgesetzten klein zu machen. Doch wie reagiert man am besten? «Zeit Campus» gibt Tipps.

Köln (dpa/tmn)

Teilzeitanspruch im neuen Job erst nach sechs Monaten
Kinderbetreuung, Pflege von Angehörigen, eine Fortbildung - es gibt viele Gründe, von einem Vollzeit-Job in Teilzeit zu wechseln. Doch der gesetzliche Anspruch darauf besteht nicht gleich zu Beginn einer neuen Stelle und es gibt weitere Regelungen zu beachten.