Weitere Themen

Daun/Bitburg/Prüm

Die Maut gab’s schon früher
Was eine moderne Erfindung zu sein scheint, hatten schon die Preußen eingeführt: die Gebü´hr für die Nutzung von Straßen. Auch Fußgänger mussten zahlen.

Bollendorf

Schuppen brennt, Menschen werden nicht verletzt
Bollendorf (red) Ein Schuppen ist laut Polizei am Mittwoch gegen 10.30 Uhr in der Altschmiedestraße in Brand geraten. Durch schnelles Eingreifen verhinderte die Feuerwehr ein Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Haus.

Bitburg

Fünf Chöre im Haus Beda
Beim Freundschaftssingen herrscht gute Laune.

Bitburg

Bitburger Rewe-Markt zieht um
Der große Lebensmittelmarkt zieht vom Südende der Saarstraße ein paar Hundert Meter weiter Richtung Innenstadt. Die Investoren planen, 2018 mit den Bauarbeiten zu beginnen.

Ernzen

Schlagerabend am Felsenweiher Ernzen
Ernzen (red) Der Kirchenchor Ernzen veranstaltet am Samstag, 1. Juli, ab 18 Uhr in Zusammenarbeit mit der Vereinsgemeinschaft Arenza einen Mittsommer-Schlagerabend am Felsenweiher. Unter dem Motto "Cäcilia liebt Schlager” werden Schlager aus verschiedenen Jahrzehnten gesungen.

Kyllburg

Familienfest auf dem Stiftsberg
Kyllburg (red) Das Bildungs- und Freizeitzentrum Stiftsberg in Kyllburg sowie die Kyllburger Kirmes feiern am Sonntag, 2. Juli, zehntes Jubiläum. Angeboten werden an einem Tag der offenen Tür Hausführungen, ein Infostand, Mittagstisch, eine Hüpfburg, Bogenschießen, Kaffee und Kuchen, eine Stiftsberg-Rallye, Musik, Ponyreiten.

Ernzen

Das neue Hailight im Dinopark
Ernzen (lan) Er ist 14 Meter lang, vier Meter hoch, sieben Meter breit und eine Tonne schwer: der Neuzugang im Ernzener Dinopark in der Teufelsschlucht ist ein Modell des größten Hais aller Zeiten, des Carcharocles megalodons. "Der Hai ist der Höhepunkt unserer neuen Ausstellung Giganten der Urmeere", sagt Bruno Zwank, Geschäftsführer der GmbH.

Bitburg

Neue Zufahrt für alte Kaserne
Die Straße auf das ehemalige Militärgelände ist fertig. Doch dort soll sich bald noch einiges mehr tun.

Karlshausen

Karlshausener sprechen über Zukunfts-Check
Karlshausen (red) Der Ortsgemeinderat Karlshausen tagt am Donnerstag, 29. Juni, um 20 Uhr im Feuerwehrgerätehaus. Ein Thema ist der Zukunfts-Check Dorf.

Bitburg

Eine haarige Angelegenheit
Bitburg (cha) Alte Zöpfe soll man abschneiden - so lautet ein deutsches Sprichwort. Das ist natürlich im übertragenen Sinne gemeint und heißt so viel wie: mit verstaubten Traditionen brechen.

Neuerburg

Unterwegs im Butzerbachtal
Neuerburg (red) Der Eifelverein Neuerburg wandert am Dienstag, 4. Juli, auf dem Eifelsteig von Zemmer nach Kordel. Abfahrt: 8.30 Uhr ab Marktplatz.

Irrel

Ortskernentwicklung ist Thema im Rat
Irrel (red) Der Ortsgemeinderat Irrel tagt am Donnerstag, 29. Juni, um 19 Uhr in der Bürger- und Gemeindehalle. Hauptthema sind vorbereitende Untersuchungen für das Gebiet des Ortskerns mit integriertem städtebaulichen Entwicklungskonzept.

Bitburg/Prüm

Veterinäramt: "Schafschur nicht vergessen"
Bitburg/Prüm (red) Mit dem Aufruf, ihre Schafe baldmöglichst zu scheren, soweit das noch nicht geschehen ist, wendet sich das Veterinäramt der Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm an alle Schafhalter im Kreis. Angesichts der sommerlichen Witterung sei dies auch aus Tierschutzgründen unerlässlich.

Neuerburg

Polizeiorchester gibt Benefizkonzert in Neuerburg
Neuerburg (red) Ein Benefizkonzert mit dem Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz findet am Donnerstag, 6. Juli, ab 19 Uhr in der Stadthalle Neuerburg statt. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten.

Bitburg

Geplante Nord-Ost-Tangente in Bitburg: Das muss noch vor dem Bau geschehen
Damit die Nord-Ost-Tangente entstehen kann, sind Bodenproben besonders wichtig. Die Grundstückseigentümer brauchen Geduld.