Daun | 16. Juli 2017

Das mittlere Ahrtal durchwandern

Daun (red) Einen "herrlichen Ausblick auf Altenahr und das Ahrtal", verspricht der Eifelverein bei seiner Ganztagswanderung am Sonntag, 30. Juli.Treffpunkt ist um 8.45 Uhr am Forum in Daun.
Die Wanderer fahren in einer Fahrgemeinschaft nach Kreuzberg zum Wanderparkplatz am Bahnhof. Hier beginnt die Tour und führt steil aufwärts zum Lingenberg und weiter nach Altenburg. Über einen Felsrücken geht die Wanderung etwa zum Teufelsloch und weiter zum schwarzen Kreuz.
Der Abstieg erfolgt am Alfred-Dahm Turm vorbei über einen Serpentinenpfad nach Dernau zur Abschlusseinkehr. Die Rückfahrt nach Kreuzberg erfolgt mit der Deutschen Bahn.
Es ist eine mittelschwere, anspruchsvolle Wanderung von 18 Kilometern mit Rucksackverpflegung. Trittsicherheit, festes Schuhwerk und Wanderstöcke sind zu empfehlen.
Anmeldung bei Wanderführer Klaus Müller unter Telefon: 06596-370 oder mobil unter 0160/95508967. Per Mail an klamuewi@myquix.de