Daun | 19. Mai 2017

Jugendspiele: 862 Schüler erkunden den Wald

Daun (red) 40 Klassen aus 20 Schulen wollen an den Wald-Jugendspielen des Forstamtes Daun am 31.Mai und am 1. Juni teilnehmen. Das teilt das Forstamt Daun mit.

Die Wald-Jugendspiele sind eine Aktion des Landes für Schüler der dritten und der siebten Klasse. Die Kinder und Jugendlichen aus allen Schularten sollen bei der Veranstaltung ihr Wissen über den Wald und den Naturschutz testen und erweitern. Die 862 Kinder werden an den beiden Tagen von mehr als 50 Forstleuten aus den Forstämtern Daun, Hillesheim, Gerolstein, Adenau, Prüm, Bitburg, Zell, Wittlich, Koblenz und Trier betreut. Außerdem sind mindestens zehn ehrenamtliche Helfer des Sportvereins Mehren und des DRK, Ortsgruppe Manderscheid dabei.

Weitere Informationen im Netz unter www.wald-jugendspiele.de