Weitere Themen

Daun/Darscheid

Kein Aufatmen, aber Licht am Ende des Tunnels
Schlechtes Wetter, miese Preise: 2016 war ein Jahr zum Vergessen für die Bauern. 2017 sieht es etwas besser aus, aber die Krise ist noch nicht überwunden.

Hillesheim

Auf den Spuren des Eifelkrimis
Hillesheim (red) Die Wandertouren zu den Tatorten und Schauplätzen der Eifelkrimis bieten Erlebnis, Spaß und viele Infos rund um die Verbrecher, deren Untaten und die Ermittler. Die nächste Tour beginnt am Samstag, 25. März, 11 Uhr, an der Tourist-Information und führt in einer großen Runde nach Berndorf und zurück.

Hillesheim

Ratsmitglieder diskutieren über Bauleitplanung
Hillesheim (red) Die nächste Sitzung des Verbandsgemeinderates Hillesheim findet statt am Mittwoch, 22. März, 17 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses Hillesheim. Themen sind die Genehmigung der Niederschrift vom 8. Dezember 2016, die Jahresabschlüsse der VG-Werke mit dem Betriebszweig Wasserversorgung und Entwässerung, die Bestellung der Wirtschaftsprüfer und die Vergabe von Lieferungen und Leistungen für die VG-Werke.

Daun/Gerolstein

Betriebe melden bereits mehr als 100 freie Plätze
Zukunftstag für Mädchen und Jungen

Birresborn

Zweiter Flohmarkt rund ums Kind
Birresborn (red) Der zweite Flohmarkt "Rund ums Kind" ist am Samstag, 25. März, von 11 bis 15 Uhr im Kindergarten in Birresborn.

Daun

Barrierefrei wohnen, komfortabel leben
Daun (red) Auch in diesem Jahr fördert die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Umbaumaßnahmen, die Barrieren reduzieren. Beantragen können das Privateigentümer, Wohnungseigentümergemeinschaften und Mieter von Wohnungen oder Einfamilienhäusern.

Neichen

Mit 1, 6 Promille unterwegs: Polizei stoppt Fahrer
Neichen (red) Beamten der Polizeiinspektion (PI) Daun fiel am Feitagnachmittag ein Autofahrer auf, der in Schlangenlinien auf der Landesstraße 46 von Kelberg in Richtung Daun unterwegs war. Bei einer Kontrolle wurde festgestellt, dass er mit mehr als 1,6 Promille unterwegs war.

Hillesheim

Dem Ursprung der Krimis auf der Spur
Hillesheim (red) Die Wandertouren zu den Tatorten und Schauplätzen der Eifelkrimis bieten Erlebnis und viele Infos rund um die Verbrecher, deren Untaten und die Ermittler. Bei den Touren müssen die Gäste natürlich auch ihren kriminalistischen Spürsinn einsetzen und Aufgaben in ihren Teams lösen.

Daun/Gerolstein

Die Vulkaneifel und die Mosel erkunden
Daun/Gerolstein (red) Familien, Gruppen und Alleinreisende, die mit dem öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) auf Entdeckungsreise gehen, bekommen im neuen Freizeit-Flyer zur Regio-Linie 500 Tipps, um die Mosel und die Vulkaneifel zu erkunden. Die Busse der Regio-Linie 500 verbinden fast stündlich die Städte Cochem, Ulmen, Daun und Gerolstein.

Daun

Bühne frei für die Musiker der Zukunft
Beim Jugend-Bandcontest des Kreises Vulkaneifel wird um die Wette gerockt. Bewerbungen sind noch bis 30. April möglich.

Kötterichen

Großer Schaden: Garage brennt komplett aus
Kötterichen (sts) In der Nacht auf Freitag sind Feuerwehren in die Hauptstraße in Kötterichen (Verbandsgemeinde Kelberg) ausgerückt, weil eine Garage brannte. Sie ist laut Polizei an ein derzeit unbewohntes Haus angebaut.

Pelm

Tag der offenen Tür in Pelm
Pelm (red) Die Hausgemeinschaft Pelm lädt für Sonntag, 19. März, ab 11 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. In einer Kunstausstellung zeigen die Bewohner ihre Werke.

Gerolstein

Kleinkinder- und Krabbelgottesdienst
Gerolstein (red) Zu einem Kleinkinder- und Krabbelgottesdienst sind alle Kinder bis drei Jahre mit ihren Eltern oder anderen Begleitpersonen für Samstag, 18. März, um 16 Uhr in die St.-Anna-Kirche Gerolstein eingeladen.

Hillesheim

Tatort-Tour im Krimibus
Hillesheim (red) Eine Tour im Eifel-Krimibus findet am Samstag, 18. März, statt. Die Reise dauert etwa 3,5 bis vier Stunden und startet um 11 Uhr an der Tourist-Info.

Gerolstein

Literaturgottesdienst in der Erlöserkirche
Gerolstein (red) Die Evangelische Kirchengemeinde Gerolstein-Jünkerath lädt ein zum Literaturgottesdienst am Sonntag, 19. März, um 10 Uhr in der Erlöserkirche Gerolstein. Er steht unter dem Titel: "Katharina von Bora - Die starke Frau an Luthers Seite".