Zerf | 18. Mai 2017

Zwei Verletzte bei Unfall auf der B 268

Zerf (fbl) Ein Auto und ein Transporter sind am Mittwoch gegen 15.35 Uhr an der Einmündung der Straße Deeswiese zur Bundesstraße 268 bei Zerf zusammengestoßen. Die Unfallursache ist laut Polizei noch nicht geklärt.
Zwei Insassen des PKW wurden bei dem Aufprall verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht.
Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab. Wegen der Großbaustelle im Ort kam es zu Verkehrsbehinderungen. Die Deeswiese war während der Bergungsarbeiten gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.
Im Einsatz waren die Feuerwehr Zerf, das DRK aus Zerf und Saarburg, der Notarzt aus Saarburg und die Polizei Saarburg.