Kempfeld | 12. Juli 2017

Frau nach Unfall mit Wild verletzt

Kempfeld (red) Eine 22-Jährige kam am Dienstag, 12. Juli, mit ihrem Auto die L178 von Katzenloch kommend in Richtung Kempfeld, als in einer Linkskurve vermutlich ein Reh die Fahrbahn überquerte. Sie versuchte dem Tier auszuweichen, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte nach rechts gegen die Leitplanke.
Sie blieb auf dem rechten Fahrstreifen stehen. Dabei wurde sie leicht verletzt.