Erbeskopf | 17. März 2017

Frühlingssehnsucht und österlicher Glanz

Erbeskopf (elw) Die Veranstalter des Künstler- und Ostermarktes "Region kreativ" am Hunsrückhaus laden für Sonntag, 19. März, von 11 bis 17 Uhr ein, die Kreationen der regionalen Künstler zu erleben. Es werden handwerkliche Produkte rund um die Themen "Frühlingssehnsucht und vorösterlicher Glanz" von mehr als 70 Ausstellern aus der ganzen Region präsentiert.

Angeboten werden Dekoartikel, Lederwaren, Keramik, Malerei und Selbstgenähtes. Doch nicht nur Besucher, die österliche Waren kaufen wollen, kommen auf ihre Kosten. Auch Handwerkskünste wie Drechseln, Klöppeln und Kränzebinden stehen hoch im Kurs. Auch ein Besenbinder ist erneut mit von der Partie und lässt sich bei der Arbeit über die Schulter schauen. Neu im Programm ist ein Mann, der Klapperkisten baut. Diese werden in der Region traditionell vor Ostern hergestellt. Ihr "Geklapper" soll am Karfreitag traditionell die Kirchenglocken ersetzen. Diese bleiben stumm, weil an dem Tag die Glocken angeblich nach Rom fliegen.
Weitere Infos gibt es unter der Adresse www.hunsrueckhaus.de