Nittel | 12. April 2017

Wanderung im Weinberg in Nittel

Nittel (red) Die Veranstaltung "Erlebnis und Genuss im Weinlehrpfad Nittel" geht an Ostern in die nächste Runde!Am Ostersamstag, den 15. April, lädt der Heimat- und Verkehrsverein Nittel e.V.
zur Saisoneröffnung zu einem Rundgang mit Führungen und Weinproben durch den Weinlehrpfad ein. Der Weinort Nittel an der südlichen Weinmosel, der mit dem Slogan "Wo Wein und Essen Kultur sind" wirbt , begrüßt alle Weinfreunde und solche, die es noch werden möchten.
Von 14 bis 18 Uhr bieten zwölf Winzerbetriebe aus Nittel ihre eigenen Weine zur Verkostung an.
Auch für eine kleine Stärkung während der Wanderung ist mit mehreren Essenständen gesorgt.
Der Eintrittspreis beträgt 15 Euro, wobei Bahnanreisende einen Preisnachlass erhalten.
Die Wanderung startet von zwei Startpunkten aus: von der Eröffnungstafel im Stolzenwingert oder von der Endetafel an dem Weinbergsweg in Verlängerung der Wohnstraße "Im Blümchen" in Richtung Wellen. Als musikalischer Programmpunkt spielt "SaarBlechtett" auf. Die Gruppe macht fetzige Blasmusik.