Weitere Themen

Hamburg

Jede Woche zwei Kantaten
Georg Philipp Telemann zählte zu den berühmtesten Komponisten seiner Zeit. 46 Jahre lang prägte der Barockmusiker nicht nur das Musikleben Hamburgs, sondern ganz Europas. Am Sonntag ist er 250 Jahre tot.

Echternach

Konzerte, ein Film und eine Absage
Echternach (red) Beim Festival Echternach tritt am Samstag, 24. Juni, das Delian::quartett mit der Sopranistin Mojca Erdmann um 20 Uhr in der St. Peter-und-Paul-Kirche in Echternach auf.

Trier

"Klassik um Elf" um zwei Wochen verschoben
Trier (red) Das Konzert "Klassik um Elf" des Philharmonischen Orchesters der Stadt Trier wird verschoben vom 25. Juni auf Sonntag, 9. Juli. Im Hof des Jesuitenkollegs in Trier erklingt dann unter der Leitung des ersten Kapellmeisters des Theaters Trier, Wouter Padberg, eine Sonntagsmatinee als Konzert für die ganze Familie mit Musik aus dem weltberühmten Ballett "Dornröschen" von Peter Tschaikowsky in der Bearbeitung für Blechbläser und Erzähler von Hans-Joachim Drechsler.

Trier

Vom Augustinerhof bis an die Met
Neben Franz Grundheber gibt es eine Reihe von Opern-Stars, deren Weltkarriere einst in Trier ihren Anfang nahm. Die Liste ist zwar unvollständig und birgt doch Überraschungen.

Stade

Bilder von "Tschick"-Autor Herrndorf in Stade
Stade (dpa) Wolfgang Herrndorf (Foto: dpa) ist vor allem durch seinen Roman "Tschick" bekannt. Doch der 2013 gestorbene Schriftsteller arbeitete auch als Maler und Zeichner.

Kassel

Hannes Wader singt gegen die Melancholie
Er kann weder wie Mick Jagger tanzen noch eine Show machen wie Konstantin Wecker: Doch auch mit leisen Tönen hat Hannes Wader eine große Fangemeinde. Heute wird er 75.

Die Liebe zum Menschen und zum Tier
Der Sommer vor 50 Jahren war, temperaturmäßig, nicht der Rede wert. Zwar gab es im Juni in Deutschland eine Hitzewelle (mit läppischen 35 Grad), aber die endete rasch und - abgesehen von elf Hitzeopfern in München - eher unspektakulär.

Von wegen Lisbeth auf Tour
Von wegen Lisbeth, "Hallo Dispo"-Tour 2017, Dienstag, 17. Oktober, Trier, Tuchfabrik.(red) Die Band Von Wegen Lisbeth bezeichnet ihre Musik als Indie-Pop.

Hamburg

Countrysänger Gunter Gabriel tot
Hamburg (dpa) Trauer um Country- und Schlagerstar Gunter Gabriel: Im Alter von 75 Jahren starb der Musiker am Donnerstag, wie seine Agentur berichtete. Gabriel sei am Vorabend seines Geburtstages, den er am 11. Juni beging, auf einer Steintreppe gestolpert und habe einen dreifachen Bruch des ersten Halswirbels erlitten.

Trier

Chaotisch geht die Welt zugrund’
In "Anatomie eines fanatischen Übergriffs" nimmt die Schauspielgruppe Club Szenenwechsel das Thema Fanatismus in allen Aspekten auseinander. Der Abend, der daraus entsteht, ist an Skurrilität schwer zu überbieten.

Trier

Luther-Film mit Live-Musik
Mosel Musikfestival: Eine Riesenleinwand zum Reformationsjahr, die Konstantin-Basilika wird zum Kino.

Kaiserslautern

Geschichten zum Thema "Fairness" gesucht
Kaiserslautern (red) Die 4. Buchmesse Rheinland-Pfalz findet 2017 in Kaiserslautern statt. Anläßlich dieser können Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren aus Rheinland-Pfalz ihr literarisches Talent bei einem Schreibwettbewerb unter Beweis stellen.

Saarburg

Erstmals Open Air mit Burgblick
Saarburg (mai) Musik genießen mit Blick auf die Saarburger Burgruine - das ist zum ersten Mal am kommenden Wochenende möglich. Dann steigen zwei vom Volksfreund präsentierte Open-Air-Konzerte in den Saarauen.

Trier

Hans-Joachim Gehrke erhält Ausonius-Preis der Uni Trier
Altertumsforscher wird für Lebenswerk ausgezeichnet.

Trier

Ein Stück übers Dolmetschen und ein neues Wort
Trier (red) Das Liquid Penguin Ensemble aus Saarbrücken tritt mit seinem Stück "Der Fall Sola" in der Stadtbibliothek Trier, Weberbach 25, um 18 Uhr auf. In dem Stück, welches inspiriert wurde von Martin Luthers "Sendbrief vom Dolmetschen" anlässlich des diesjährigen Lutherjahres, sind vier Instrumentalisten, Sprecher, live-Zeichner und ein Chor beteiligt.