Trier | 13. Juli 2017

Chor der Universität feiert 40-Jähriges

Trier (red) Das Collegium Musicum der Universität Trier feiert sein 40-jähriges Bestehen mit einem Open-Air-Konzert am Sonntag, 16. Juli, 18 Uhr, im Amphitheater Trier. Mehr als 200 Instrumentalisten und Sänger präsentieren das Beste aus 40 Jahren Chor- und Orchestergeschichte, darunter Ausschnitte aus Palmeris Misa Tango, aus Marquez Danzóns Nr.
2, aus Borodins Polowetzer Tänzen, aus Dvorøáks Slawischem Tanz Nr. 8, aus Orffs Carmina Burana und aus den Requien von Brahms, Mozart und Verdi. Als Solisten treten Juan Guerra (Bandoneon), Agnes Lipka (Sopran) und die Pianistin Jian Cao auf. Tickets kosten zwischen zehn und 25 Euro. Kinder bis 5 Jahre haben freien Eintritt. Ein Busshuttle fährt vom Hauptbahnof um 16.15 Uhr, 16.45 Uhr und 17.15 Uhr.