Daun | 18. April 2017

Gerhard Polt bringt politisches Kabarett ins Forum Daun

Daun (red) Ein Titel, der bereits Bände über das Programm dahinter spricht: "Gehobene Unterhaltung mit humanitärem Beigeschmack". Unter diesem Motto tritt der mehrfach preisgekrönte Kabarettist Gerhard Polt (Foto: Veranstalter), der unter anderem mit dem Prix Pantheon, dem Ernst-Lubitsch-Preis, dem Großen Karl-Valentin-Preis und dem Grimme-Preis ausgezeichnet wurde, zusammen mit den Wellbrüdern im Rahmen der Eifel-Kulturtage im Forum Daun auf.
Polt und die Well-Brüder, früher bekannt als Biermösl Blosn, arbeiten seit 1979 zusammen und stehen für politisches Kabarett genauso wie für bajuwarischen Humor und bissigen Witz gepaart mit urtypischer Blasmusik.
Am Montag 24. April, ab 20 Uhr, Forum Daun, Leopoldstraße 5. Karten gibt es für 27,50 oder 33 Euro. Weitere Informationen unter www.eifel-kulturtage.de.