Luxemburg | 17. März 2017

Diesel unter einem Euro

Luxemburg (hw) Im benachbarten Luxemburg sind in den vergangenen Tagen die Heizöl- und Spritpreise gesunken. Der Preis für einen Liter Diesel ist zum ersten Mal in diesem Jahr mit 0,986 Euro unter die Ein-Euro-Grenze gerutscht.
Im Großherzogtum werden die Preise vom Wirtschaftsministerium festgelegt, kein Tankstellenbetreiber darf sie überschreiten. Der Liter Superbenzin (95 Oktan) kostet 1,168 Euro, der mit 98 Oktan 1,235 Euro.