Luxemburg | 12. Mai 2017

Nationaler Literaturpreis für Georges Hausemer

Luxemburg (dpa) Der Schriftsteller Georges Hausemer (60) wird in diesem Jahr mit dem luxemburgischen Nationalpreis für Literatur - dem Batty-Weber-Preis - ausgezeichnet. Der Luxemburger erhalte die mit 10 000 Euro dotierte Ehrung für "sein langjähriges, exemplarisches Engagement im Luxemburger Literaturbetrieb", teilte das Kulturministerium mit.
Als Herausgeber von Anthologien, Verlagsgründer und Organisator von Literaturveranstaltungen habe er der luxemburgischen Literatur im In- und Ausland zu mehr Aufmerksamkeit verholfen. Zudem war er bei der Gründung des Luxemburger Schriftstellerverbandes 1986 dabei. Schließlich hat er sich als Reiseschriftsteller und Übersetzer einen Namen gemacht.
Hausemer werde am 23. Oktober im nationalen Literaturzentrum in Mersch mit dem Preis geehrt.
Der vom Kulturministerium ausgelobte Batty-Weber-Preis wird seit 1987 alle drei Jahre an einen Schriftsteller des Großherzogtums verliehen.