Rachtig | 13. Juli 2017

Drei Tage Kirmes: Markt, Musik und Gottesdienst

Rachtig (red) Das traditionsreiche Moseldorf der Deutschherren feiert seine Weinkirmes vom 14.bis 17. Juli. Die Weinkirmes wird mit großem Festzelt am Moselufer, gutem Unterhaltungsprogramm und großzügigem Wein- und Getränke-Angebot gefeiert.
Zu den fest etablierten Programmpunkten gehört der Festgottesdienst am Sonntagvormittag mit musikalischer Gestaltung. Dieses Jahr wird die Messe vom "Pop & Soul Chor" musikalisch mitgestaltet. Am Montag findet nach dem "Marktgottesdienst" um 10 Uhr im Festzelt der "Montagsmarkt" statt. Die Festtagskollekte am Sonntag ist für ein aktuelles Projekt bestimmt: Für die Sanierung der Südseite des Kirchenschiffs. Der Marktgottesdienst am Montag wird von der Instrumentalgruppe "Sing mit" und vom Frauenchor "Li(e)dschatten" gestaltet, zu Gunsten sozialer Projekte in Indien. Seit 1975 wird die Kirmes, die Jahrzehnte unter dem Motto "Wein - Musik - Folklore - Tanz" die Gäste aus nah und fern anzog, gefeiert.