Pronsfeld | 16. Juli 2017

Sattelschlepper prallt bei Pronsfeld gegen Bäume - LKW-Fahrer leicht verletzt

Die Zugmaschine eines Sattelschleppers ist in der Nacht zum Sonntag auf der L 16 bei Pronsfeld gegen mehrere Bäume geprallt. Der Fahrer wurde leicht verletzt.
Nach Angaben der Polizei kam es gegen Mitternacht zu dem Unfall auf der L 16 zwischen Schlossheck und der B 410 bei Pronsfeld. Der Fahrer der in Rumänien zugelassene Sattelzugmaschine ohne Trailer sei auf der abschüssigen L 16 wegen nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen. Der LKW haben einen Graben und zwei Bäume überfahren, bis er letztendlich frontal vor einem Baum stehen geblieben sei. Der rumänische 54-jährige Fahrer konnte von Beamten der Polizei Prüm mit leichten Verletzungen aus dem völlig zerstörten  Führerhaus befreit werden.

Am LKW entstand nach Polizeiangaben Totalschaden in Höhe von rund 40.000 Euro. Die L 16 musste komplett gesperrt werden.
 
Im Einsatz waren die Polizei Prüm, die Feuerwehren Pronsfeld und Prüm, Rettungswagen und Notarzt vom DRK und die Straßenmeisterei Prüm. red