Niederprüm | 17. Juli 2017

Erst Tor beschädigt, dann geflüchtet

Niederprüm (red) Wie die Polizei Prüm mitteilt, ist in der Nacht auf Montag zwischen 3 und 5 Uhr das Tor der Firma Remondis im Gewerbegebiet Auf Rietzfeld beschädigt worden. Vermutlich habe ein Fahrzeug beim Rückwärtsfahren den Schaden verursacht.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion unter Telefon 06551/9420 zu melden.