Daun | 16. Mai 2017 | Autor: red

Dauner Polizei erwischt Mann ohne Führerschein

Ein 28-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Daun verunfallte am Montagabend mit seinem Krad, als er auf einem geteerten Wirtschaftsweg bei Daun unterwegs war.
Nach Angaben der Polizei blieb der Mann unverletzt, aber das Krad (125 Kubikzentimeter) war nicht mehr fahrbereit Als die Polizei den Unfall aufnahm, stellten die Beamten fest, dass der Fahrer keine Fahrerlaubnis hatte. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.