Mainz (dpa/lrs)

Ministerium treibt Digitalisierung der Justiz voran
Bis Ende dieses Jahres soll der elektronische Rechtsverkehr mit den Gerichten in Rheinland-Pfalz flächendeckend eingeführt sein. Justizminister Herbert Mertin (FDP) kündigte am Donnerstag in Mainz bei der abschließenden Beratung des Haushalts für sein Ministerium an, auch die Einführung der elektronischen Akte an den Gerichten voranzutreiben.

Trier

Trierer Polizeichef wird am Freitag verabschiedet: Ohne Krimi in den Ruhestand
Warum es den scheidenden Trierer Polizeipräsidenten Lothar Schömann aufs Dach zieht.

St. Wendel (dpa/lrs)

Kramp-Karrenbauer: Linksregierung wäre «lebensgefährlich»
Eine Linksregierung im Saarland wäre nach Ansicht von CDU-Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer ein Sicherheitsrisiko. «Wir haben gestern in London gesehen, dass der Terror nicht schläft», sagte Kramp-Karrenbauer am Donnerstag bei einer Wahlkampfveranstaltung in St.

Lautzenhausen

China-Experte wertet Flughafen-Hahn-Verkauf als positiv
Entsteht auf dem Flughafen Hahn ein Logistikzentrum für den Umschlag von Waren aus China? Manuel Vermeer hält das für nicht ausgeschlossen. Der 55-Jährige aus dem baden-württembergischen Wiesloch ist China-Kenner und Unternehmensberater.

Rüsselsheim (dpa)

Bericht: Opel-Manager erhalten Millionen-Bonus
Den Spitzen-Managern des Autoherstellers Opel soll bei einem Verkauf an den französischen Konkurrenten PSA eine Millionenprämie winken. Das berichtet das «Manager-Magazin» unter Berufung auf Unternehmenskreise. Ein Opel-Sprecher lehnte am Donnerstag jeden Kommentar zu dem Bericht ab.
Weitere Themen

Wiederholte Einbrüche in Solarparks: Metalldiebe geschnappt
Duisburg/Oberhausen (dpa/lnw) - Der Polizei ist ein Schlag gegen eine gut organisierte Bande rumänischer Metalldiebe gelungen. Die insgesamt achtköpfige Gruppe soll in verschiedenen Städten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz immer wieder Werkzeugmaschinen

Mainz (dpa/lrs)

Neuartiger Blitzer jagt Temposünder
Mit einem futuristisch wirkenden Blitzer will Rheinland-Pfalz künftig die Tempolimits im Land überwachen. «Die Geräte sind rund um die Uhr einsatzbereit, gegen Vandalismus gesichert und benötigen kein Personal», sagte Rainer Hois von der Verkehrsdirektion

Bellheim/Kaiserslautern (dpa/lrs)

Unbekannter beschädigt Vitrine an Bahnhof
Am Hauptbahnhof in Bellheim (Kreis Germersheim) hat ein Unbekannter eine Glasvitrine mit einem Fahrplanaushang beschädigt und sich dabei offenbar verletzt. Eine Zeugin habe am vergangenen Sonntag eine Blutspur zwischen dem Hauptbahnhof und der Station

Kaiserslautern (dpa)

Kindergartenkinder profitieren vom gemeinsamen Lesen
Regelmäßiges gemeinsames Lesen mit den Eltern hilft schon Kindergartenkindern - und zwar gleich in mehrfacher Hinsicht. Zum einen entwickelten die Kinder einen reicheren Wortschatz, berichten Psychologen der Technischen Universität Kaiserslautern im Fachmagazin «Frontiers in Psychology».

Mainz (dpa/lrs)

Nettokreditaufnahme in Rheinland-Pfalz leicht reduziert
Die rheinland-pfälzischen Haushaltsplaner haben die für dieses Jahr vorgesehene Aufnahme neuer Kredite leicht reduziert. Unter Berücksichtigung von Mehreinnahmen und Änderungsanträgen der Regierungsfraktionen ergibt sich für 2017 nun eine Nettokreditaufnahme

Saarbrücken (dpa)

Razzia wegen Steuerhinterziehung: Fahnder nehmen zwei Beschuldigte in Trier fest
Nach einer Razzia wegen Steuerhinterziehung im großen Stil sind in Trier zwei Beschuldigte festgenommen worden. Es bestehe Flucht- und Verdunkelungsgefahr, teilte das saarländische zuständige Finanzministerium am Donnerstag mit. Die Festnahmen erfolgten am Mittwochabend.

Trier (dpa/lrs)

Marihuana-Pflanzen gezüchtet: Prozessauftakt in Trier
Weil er mehr als 1000 Marihuana-Pflanzen gezüchtet haben soll, muss sich ein 47-Jähriger seit Donnerstagmorgen vor dem Landgericht in Trier verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann vor, eine professionelle Cannabis-Plantage auf einem Anwesen

Aach/Frankfurt (dpa/lrs)

Rohrbomben und Sprengstoff bei Hausdurchsuchung entdeckt
Bei einer Hausdurchsuchung in der Eifel haben Zollbeamte mehrere Rohrbomben, eine mit einem Zünder versehene und mit Sprengstoff gefüllte Plastikflasche sowie ein halbes Kilogramm Schwarzpulver entdeckt.

Mainz (dpa/lrs)

Mainzer Landtag gedenkt Opfer des Anschlags von London
Die Abgeordneten im rheinland-pfälzischen Landtag haben am Donnerstag in Mainz der Opfer des Terroranschlags in London gedacht. Zu Beginn einer Plenarsitzung mit der abschließenden Beratung des Haushalts 2017/18 erhoben sich die Abgeordneten und hielten inne.

Neunkirchen (dpa/lrs)

Albino-Känguru im saarländischen Zoo Neunkirchen hat einen Namen
Das im vergangenen Jahr im Neunkirchener Zoo geborene Albino-Känguru hat jetzt offiziell einen Namen: Flöckchen. Bislang sei Flöckchen schon als Kosename verwendet worden, teilte der Zoo am Donnerstag mit.

Mainz (dpa/lrs)

Rheinland-Pfalz will Vermittlungsausschuss für Maut
Kurz vor der Abstimmung im Bundestag über die Pkw-Maut wird die Kritik an dem Vorhaben lauter: Mehrere Länder dringen auf Ausnahmen - denn sie liegen an der Grenze und befürchten große Nachteile.

Montabaur (dpa)

United Internet peilt die Marke von 20 Millionen Kunden an
Das Telekommunikationsunternehmen United Internet (1&1, GMX, Web.de) kurbelt weiter am Neugeschäft. Nachdem der Konzern im vergangenen Jahr eine Million neue Kunden verbuchte, sollen 2017 weitere 800 000 hinzukommen, wie der Vorstand bei der Bilanzvorlage

Mainz (dpa/lrs)

Klöckner attackiert Regierung beim Umgang mit Finanzen
Zum Auftakt der Schlussdebatte im Landtag über den Haushalt von Rheinland-Pfalz in diesem und im nächsten Jahr hat Oppositionsführerin Julia Klöckner der Landesregierung einen verantwortungslosen Umgang mit dem Geld der Steuerzahler vorgeworfen.

St. Wendel (dpa/lrs)

Merkel warnt vor rot-roter Koalition im Saarland
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Sozialdemokraten eine rückwärtsgewandte Politik vorgeworfen und vor einer rot-roten Koalition im Saarland gewarnt. «Wir wollen doch nicht, dass am Sonntag die Uhren zurückgedreht werden, wir wollen dass die

Trier

Schulen in der Region: Digitaler Unterricht? Fehlanzeige!
Viele Schulen in der Region klagen über mangelhafte Ausstattung mit Computern und fehlende Internetanschlüsse. Lehrer und Schüler fordern mehr Engagement vom Land.