Mainz (dpa/lrs) | 20. März 2017

Zwei Polizisten bei Einsätzen am Wochenende verletzt

Zwei Polizisten sind am Wochenende bei Einsätzen in Mainz verletzt worden, eine Beamtin davon schwer. Ein 57 Jahre alter Mann versetzte der Frau am Sonntag auf der Wache einen Kopfstoß, wie die Polizei mitteilte.

Sie habe eine Prellung am Jochbein erlitten und ein Zahn sei abgesplittert. Der Mann war vorläufig festgenommen worden, weil er die Beamten angegriffen und beschimpft hatte. Ein weiterer Polizist wurde verletzt, als Beamte am Samstag zu einem Streit zwischen einem Mann und einer Frau gerufen wurden. Der 35-jährige Mann habe die Polizisten attackiert und sei dann gefesselt worden. Dabei schlug er laut Polizei einem Beamten ins Gesicht, der dabei ebenfalls einen Teil eines Zahnes verlor.