Saarbrücken | 20. März 2017 | Autor: dpa

Feuerwehr rettet Katze „Lilli“ nach vier Tagen von Baum

Eine abenteuerlustige Katze hat in Saarbrücken die Höhenretter der Feuerwehr auf den Plan gerufen. Das Tier mit Namen „Lilli“ war bereits am Donnerstag auf einen 15 Meter hohen Baum geklettert, wie die Feuerwehr am Montag mitteilte. Trotz Regen traute sie sich danach nicht mehr herunter.
Die Besitzer riefen schließlich die Feuerwehr - doch die konnte am Sonntag mit ihren Leitern in dem schwer zugänglichen Gelände zunächst wenig ausrichten. Ein Höhenretter der Feuerwehr Saarbrücken kletterte dann am Montag auf den Baum, wo das Tier bereitwillig in einen Katzenkorb stieg. „Wieder am Boden konnte die Katze „Lilli“ gesund ihrem glücklichen Besitzer übergeben werden“, heißt es im Bericht der Feuerwehr.