Weitere Themen

Kirf

Mehr als 200 Liter Heizöl in Kirf in die Kanalisation gelaufen
Weil ein Öltank in einer Scheune umgekippt ist, sind 200 Liter Heizöl in die Kanalisation geraten. Flüsse und Bäche sind nicht betroffen.

Ayl

Unser Dorf hat Zukunft - Jury-Besuch in Ayl: Mehr Grün, weniger Kies
Die Jury des Landes zum Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" hat am Dienstag den Wein- und Tourismusort Ayl besucht. Im Gepäck hatte sie viele Ideen, wie der Ort noch wohnlicher und schöner werden könnte.

Saarburg

Frauenbund fährt zu Völklinger Hütte
Saarburg (red) Der Katholische Deutsche Frauenbund Saarburg bietet am Dienstag, 12. September, eine Fahrt zum Unesco-Weltkulturerbe Völklinger Hütte an. Neben der Führung durch das Industriedenkmal besucht die Gruppe die dortige vielgelobte Inka-Ausstellung.

Serrig

Gemeinderat Serrig trifft sich
Serrig (red) Der Ortsgemeinderat Serrig trifft sich am heutigen Mittwoch, 16. August, 19.30 Uhr, zu einer Sitzung im Ratssaal. Auf der Tagesordnung des öffentlichen Sitzungsteils steht unter anderem die Änderung der Friedhofssatzung der Ortsgemeinde.

Fisch

Wegekreuz bei Fisch in neuem Glanz
Fisch (red) An der Kreisstraße von Mannebach nach Fisch steht auf der Höhe der Rehlinger Kirche ein weithin sichtbares Wegekreuz. Als Dank für die glückliche Heimkehr hatten Fischer Bürger dieses Kreuz nach dem Ersten Weltkrieg aufgestellt.

Nittel/Saarburg

Das Dutzend ist voll!
Nittel und Machtum feiern am 20. August gemeinsam das zwölfte deutsch-luxemburgische Weinhappening - mit Krönung der Saar-Obermosel-Weinkönigin aus Saarburg. Vorab wird bereits heute ein besonderer Brauch gepflegt.

Merzkirchen

Merzkirchener Rat tagt morgen
Merzkirchen (red) Der Ortsgemeinde Merzkirchen tagt morgen Abend im Jugendheim. Im öffentlichen Sitzungsteil (Beginn: 20.15 Uhr) geht es unter anderem um die Aufstellung eines Bebauungsplans für das Teilgebiet Im Maadgarten im Ortsteil Kelsen sowie die Erneuerung von Zaun- und Toranlagen auf den Friedhöfen Merzkirchen und Portz sowie am Weiher in Dittlingen.

Saarburg

Offene Tür und Sommerfest auf Ex-Kasernenareal
Saarburg (red) Das Bildungszentrum des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) lädt für Donnerstag, 17. August, zum Tag der offenen Tür mit anschließendem Sommerfest an seinem Saarburger Standort in der Irscher Straße 38 a (ehemaliges Kasernengelände) ein. Die Veranstaltung, die vom Arbeiterwohlfahrt-Bezirksverband Rheinland und der Gebäudegesellschaft Saarburg mitgetragen wird, beginnt um 14 Uhr und endet um 22 Uhr.

Fest der Künste zu Ehren von Hermann Hesse
Konz-Oberemmel (red) Ein Fest der Künste zu Ehren Hermann Hesses (1877-1962) steht am Samstag, 19. August, 20 Uhr, im Rahmen des Kulturfahrplanes der Stadt Konz im Kunstraum Hanna Trampert in Konz-Oberemmel auf dem Programm. Hesse, einer der größten deutschen Schriftsteller des vergangenen Jahrhunderts, ein begnadeter Maler, ein begeisterter Verehrer der Musik, wäre dieses Jahr 140 Jahre alt geworden.

Saarburg

Kunstgenuss für die Villa Kunterbunt
Höhepunkt einer Benefiz-Kampagne von Polizisten war das gemeinsame Gastspiel des Bundespolizeiorchesters Hannover und des Polizeichores Hamaland aus Ahaus in der Saarburger Stadthalle. Die Radtour endet heute.

Saarburg

Andrang bei der Bambini-Feuerwehr
Die Saarburger Brandschützer feiern ihr 185-jähriges Bestehen, weihen die neue Feuerwache und ein Feuerwehrauto ein und sorgen mit einem neuen Projekt dafür, dass ihnen der Nachwuchs nicht ausgeht.

Freudenburg

Freudenburger Friedhofstreit beendet
Freudenburg (itz) Ortsbürgermeister Bernd Gödert hat in der jüngsten Sitzung des Ortsgemeinderats Freudenburg mitgeteilt, dass der Friedhofstreit rechtskräftig abgeschlossen sei. "Die Klägerin hat nach Mitteilung unserer Anwältin beim Oberverwaltungsgericht keinen Antrag auf Zulassung der Berufung gestellt", sagte Gödert.

Saarburg

Kulinarisches von hier und da

Palzem/Saarburg

Unbekannter löst Radmuttern und stiehlt Zierblende
Palzem/Saarburg (red) Glück im Unglück hatte ein 68-jähriger Autofahrer von der Obermosel. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei löste ein Unbekannter zwei Radmuttern am rechten Vorderrad des Autos, das zu dieser Zeit vermutlich in Palzem-Helfant geparkt war.

Saarburg

Polizei sucht Unfallflüchtigen
Saarburg (red) Ein Audi A 3 ist laut Polizei durch den Fahrer eines derzeit noch unbekannten blauen Autos im Vorbeifahren beschädigt worden. Nach bisherigen Ermittlungen geschah der Unfall am Donnerstag zwischen 11 und 15.40 Uhr in Saarburg, Kunoweiher 21. Der schwarze Audi war dort ordnungsgemäß geparkt.