Freudenburg | 14. April 2017

Leif de Leeuw in Freudenburg

Freudenburg (red) Die Leif de Leeuw Band gewann beim European Blues Award 2015 als beste Band. Am Samstag, 15. April, spielt die Band im Ducsaal in Freudenburg.
Die junge Band hat bereits einen festen Platz in der Spitze der niederländischen Blues-Szene erobert.
Obwohl das Spiel von Leif und der Sound seiner Band tief im Mississippi-Delta verwurzelt sind, lässt sich die Leif de Leeuw Band nicht von Genres einschränken. Die Einflüsse gehen von Blues-Rock, Funk, Soul bis Fusion: alles andere als traditioneller Blues jedenfalls. Die Band tourte in den vergangenen Jahren bereits durch Holland, Deutschland, Luxemburg und Amerika. Die Karten kosten 16 Euro im Vorverkauf und 19 Euro an der Abendkasse.
Mehr Informationen unter
www.leifdeleeuw.com