Weitere Themen

Trier

Gesangverein Pallien feiert 140. Geburtstag mit Konzert
Trier (red) Ein Geburtstagskonzert gibt der Gesangverein Trier-Pallien 1876 am Sonntag, 26. März, um 17 Uhr im Albertus-Magnus-Saal des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Trier. Der Eintritt ist frei.

Trier-Irsch

Kleider- und Spielzeugmarkt
Trier-Irsch (red) Beim Kleider- und Spielzeugmarkt in Trier-Irsch werden am Samstag, 25. März, von 10 bis 12 Uhr, in der großen Karl-Ostermann-Halle am Sportplatz Trier-Irsch gut erhaltene Frühjahr/Sommerbekleidung bis Größe 176, Babyausstattung oder Spielsachen verkauft. Der Vorab-Verkauf für Schwangere findet am Freitag, 24. März, von 19 bis 20 Uhr ebenfalls in der Karl-Ostermann-Halle am Sportplatz statt.

Trier

Osterworkshop in der Tufa: Lernen, wie Jazz funktioniert
Trier (red) Acht erfahrene Dozenten weihen Anfänger und Fortgeschrittene von Donnerstag, 13., bis Sonntag, 16. April, in der Trierer Tufa in die Geheimnisse des Jazz ein. Die Arbeitsphase findet in Gruppen statt.

Trier

Gebrauchte Fahrräder kaufen oder verkaufen
Trier (red) Mit dem ersten Gebrauchtradmarkt in diesem Jahr startet der Trierer ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) am Samstag, 25. März, in die neue Saison. Wer zum Saisonauftakt ein gebrauchtes, aber fahrtüchtiges Velo an die Frau oder den Mann bringen will, sollte zwischen 10 und 12 Uhr in den Innenhof unseres Fördermitglieds Velopoint Trier in der Aachener Straße 55 kommen.

Trier-Zewen

Kinder laufen für ihr Zirkusprojekt: Fröbelstraße dicht
Trier-Zewen (red) Runde für Runde laufen sie ihrem Ziel entgegen: Alle Kinder der Grundschule Trier-Zewen und die Eulen, Füchse und Adler des Kindergartens St. Martinus finanzieren sich mit einem Spendenlauf ihr gemeinsames Zirkusprojekt.

Trier

Auf dem Weg zum Weltkulturerbe
Das Ada-Evangeliar der Trierer Stadtbibliothek hat gute Chancen auf den Unesco-Titel.

Naurath/Wald

Die Verkündigung Marias auf Naurather Platt
Naurath/Wald Seit über 62 Jahren wohne ich nicht mehr in Naurath und bin innerhalb Deutschlands in Stuttgart, Osnabrück, Augsburg, Duisburg, Nürnberg, Düsseldorf, in Österreich Vöcklabruck und Linz "ansässig" gewesen und wohne mit meiner Familie nun seit fast 50 Jahren in Rödermark bei Frankfurt. Mein Naurather Platt ist noch astrein, und wenn ich mal heim fahre nach Naurath, kann ich ab der Hunsrückhöhenstraße nicht mehr Hochdeutsch sprechen.

Däddschen
Kinder spielen heute nicht mehr auf der Straße. Erstens ist es viel zu gefährlich, zweitens sind überhaupt viel weniger Kinder da als früher, und drittens beschäftigen sich die Kinder, die noch da sind, drinnen mit ihrem Computerspielzeug.

Trier

Brüderkrankenhaus begrüßt Chefarzt der Anästhesie
Tim Piepho (43) kommt von Mainz nach Trier.

Da muss man eben Mut haben
Denkmal

Hoffentlich bleibt den Bürgern ein weiterer Schandfleck erspart
Tankstelle

Trier-Pfalzel

Dreck-weg-Tag in Pfalzel
Trier-Pfalzel (red) Der Dreck-Weg-Tag in Pfalzel findet am Samstag, 25. März, statt. Treffpunkt ist um 9 Uhr vor dem Feuerwehrgerätehaus in Pfalzel in der Residenzstraße.

Trier

Warum Schreiben Spaß macht
Sigrid Zeevaert liest in der Keune-Grunschule. Danach haben die Kinder viele Fragen.

Trier

Nightfever in St. Gangolf startet am Samstag
Trier (red) Nightfever heißt es wieder am Samstag, 25. März, in der Kirche St. Gangolf am Trierer Hauptmarkt.

Trier

Ab auf die Rückbank, Blick zurück
90 Prozent aller Kinder sind falsch angeschnallt - das behauptet Danny Reeves, der in Trier eine Gruppe des bundesweiten Vereins "Kinder sicher unterwegs" aufbaut. Er setzt sich dafür ein, dass ein Trend aus Skandinavien die Region erfasst.