Trier

Kleidersammlung für Bolivien im Bistum
Trier (red) Der Bund der Katholischen Deutschen Jugend kündigt die große jährliche Bolivien-Kleidersammlung im Bistum Trier für Samstag, 25. März, an. An diesem Tag werden wie seit rund 40 Jahren wieder viele fleißige Helfer ehrenamtlich unterwegs sein, um die bereitgestellten Säcke mit Kleidung und Schuhen einzusammeln.

Trier

Familienführung über Essgewohnheiten der Römer
Trier (red) "Zu Tisch bei den Römern" hießt eine Familienführung mit Katharina Ackenheil am Sonntag, 5. März, von 15.30 bis 16.30 Uhr. Was haben die Römer gerne gegessen und getrunken? In der Führung dreht sich alles rund um die Ess- und Trinkgewohnheiten der Römer.

Trier

Achtung: Hier blitzen Polizei und Ordnungsamt Trier!
Trier (red) An folgenden Standorten nimmt die Polizei ab Montag, 27. Februar, bis Sonntag, 5. März, Geschwindigkeitsmessungen vor:Montag, 27. Februar: B 51, Stadtkyll; Dienstag, 28. Februar: B 257, Messerich; Mittwoch, 22. März: L 10, Kerpen, B 51, Wawern, L 46, Trier-Quint, L 170, Dienstweiler; Donnerstag, 23. März: B 407, Reinsfeld, B 50, Metterich-Kuhberg, B 422, Kirschweiler, B 51, Trier; Freitag, 24. März: L 348, Berschweiler, B 410, Lichtenborn, L 150/L 148, Büdlich, L 145, Kenn; Samstag, 25. März: BAB 48, Mehren und am Sonntag, 26. März: B 50, Wittlich. Die Polizei weist darauf hin, dass sie außer den angekündigten Kontrollen weitere Geschwindigkeitsmessungen durchführen wird.

Wer lacht, lebt länger
Gehören Sie zu den Menschen, die betont oder übertrieben humorvoll sind? Es soll Menschen geben, die mit einem Unterhaltungsgen geboren werden oder eine lustige Art erworben haben, das Leben zu meistern. Nein, ich habe keinen Clown gefrühstückt, aber ich habe vor kurzem mit einem telefoniert.

Trier-Zewen

Zewen feiert am Sonntag Karneval
Trier-Zewen (red) Der Karnevalsumzug in Zewen findet am Sonntag, 26. Februar, statt. Dieser wird mit etwa 25 Gruppen und Wagen durch Zewen ziehen.
Weitere Themen

Mosel-Riesling zum Dolce
Die Globalisierung ist in der Weinbranche schon seit langem angekommen. Ob man das verteufeln oder bejubeln soll - die normative Kraft des Faktischen obsiegt jedenfalls.

Trier

Plakataktion jetzt in den Stadtteilen
Trierer Bürger heißen Flüchtlinge mit ihrem Foto und Namen "Willkommen in Trier".

Trier

Damit Flüchtlingskinder noch mal Kind sein können
Trier (red) Mit einer Feierstunde wurde die Spielstube in der Außenstelle der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende an der Luxemburger Straße eingeweiht. Zahlreiche Spender und Sponsoren haben die Ausstattung der Spielstube mit Spiel- und Sportgeräten ermöglicht.

Trier-Tarforst

FSV Trier-Tarforst fühlt sich fit und stark für die Zukunft
Trier-Tarforst (red) 150 geladene Gäste waren zum Neujahrsempfang des FSV-Tarforst gekommen. Vereinsvorsitzender Werner Gorges dankte den Übungsleitern, Kooperationspartnern und Ehrenamtlichen für die Hilfe bei den Veranstaltungen im vorigen Jahr.

Trier

Mit ungarischem Flair und vielen Gästen
Trier (red) Istvàn Dènes - nicht als Dirigent am Taktstock sondern als Pianist am Klavier - gehörte zu den Ehrengästen beim Neujahrsempfang der Ungarisch-Deutschen Gesellschaft Trier im Nell’s Park Hotel. An den Tasten zeigte Dènes die Verbindung von Ungarn und Deutschland: Er fasste die beiden Nationalhymnen in einer Komposition zusammen.

Hip, hipper, meine Oma
Meine Oma wäre heute ein echter Hipster - und das nicht wegen ihres Damenbarts. Nein, sie hat Gelee eingemacht, Torten gebacken, Strümpfe gestrickt, Eintöpfe gekocht, Hefeteige aufgehen lassen.

Trier-Ehrang

70 Gruppen: Größter Ehranger Umzug seit Jahren
Trier-Ehrang (rm.) Ihren größten Karnevalsumzug seit Jahren können die Ehranger Narren an Rosenmontag bejubeln.

Trier

Geschäftsstelle geschlossen
Trier (red) Die Geschäftsstelle des Sozialverbandes VdK in der Herzogenbuscher Straße 52 in Trier ist am Rosenmontag, 27. Februar, und am Veilchendienstag, 28. Februar, geschlossen.

Trier-Olewig

Olewiger Frauen machen Karneval
Trier-Olewig (rm.) Unter dem Moto "Uns quant Trierer Leut’ - von der Römerzeit bis heut’" steht die Session bei den Olewiger Fastnachtsfrauen.

Trier-Zewen

Stramme Matrosen mit Hüftschwung
Zum ersten Mal entscheidet neben dem Publikum eine Jury darüber, welches Männerballet am schönsten in Trier-Zewen tanzt. Die Tanzgruppe des Karnevalvereins aus Welschbillig wählte das Motto Popeye.

Trier

Wer will im Seilgarten arbeiten?
Trier (red) Der Waldseilgarten des Vereins Palais bildet im Frühjahr Betreuer in traditionellen Seilgärten aus. In der Ausbildung werden theoretische und praktische Kenntnisse vermittelt, die zur Mitarbeit im Waldseilgarten Trier befähigen.

Trier

Klinik zentriert Zentrallabor am Mutterhaus Mitte
Drei Standorte, ein großes Labor: Auch das gehört zu den strukturellen Veränderungen der fusionierten Krankenhäuser.

Trier

Gefährliche Körperverletzung am Bahnhof
Trier (red) Nach einer gefährlichen Körperverletzung am Trierer Hauptbahnhof hat die Polizei in der Nacht zum Donnerstag, 23. Februar, Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei sucht Zeugen.

Trier

1350 Trierer wählen Frankreichs Präsident mit
Wer wird Hollandes Nachfolger? Darüber will hier jeder zweite Franzose mitentscheiden. Abgestimmt wird an mehreren Tagen.

Trier

Karnevalsparty im Theater
Er tut’s schon wieder: Nach dem großen Erfolg seiner Silvesterfete an gleicher Stelle organisiert Heribert Schmitt, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Harry Hut, am Fastnachtssamstag, 25. Februar, eine große Karnevalsparty mit Disco, Talk und Überraschungsgästen im Foyer des Stadttheaters. Beginn ist um 22 Uhr.