Trier | 17. Juli 2017

Schon wieder brennt ein Auto in Trier - Brandstiftung nicht ausgeschlossen (Fotos)

In der Trierer Levelingstraße hat am Montagabend ein VW Polo in Flammen gestanden. Außerdem fingen auch ein in der Nähe stehender Holzschuppen und die Wiese Feuer. Die Polizei ist vor Ort, um die Brandursache zu ermitteln. Erst am Sonntag hatte in Trier-Ehrang ein Auto gebrannt.
Die Gartenanlage liegt zwischen Trier-Biewer und -Pfalzel. Dort stand am Montagabend ein Auto im Vollbrand. Auch ein Holzschuppen und die Wiese wurden laut Feuerwehr in Mitleidenschaft gezogen.

Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle. 

Brandstiftung ist nach bisherigen Informationen nicht ausgeschlossen. Die Polizei ist vor Ort, um die Schadenursache zu ermitteln.


Bereits am Sonntag hatte nicht weit entfernt vom heutigen Brandort ein Auto in Flammen gestanden. Auch bei dem Brand am Mäusheckerweg in Trier-Ehrang ermittelt die Kriminalpolizei.
Artikel mit Diashow!
Fahrzeugbrand in Trier

Fotostrecke: Fahrzeugbrand in Trier