Trier | 16. Juli 2017

"Altenpflege - weil wir es wollen!"

Trier (red) "Wir können den Wind nicht drehen, aber die Segel anders setzen" lautete das Motto der Examensfeier der Fachschule für Altenpflege der Marienhaus Kliniken GmbH. 19 Absolventinnen und Absolventen der dreijährigen Altenpflegeausbildung und fünf Altenpflegehelferinnen feierten den Abschluss ihrer Ausbildung zusammen mit Angehörigen, Vertretern ihrer Praxiseinrichtungen sowie dem Lehrerteam auf dem "Segelschulschiff MH Trier 1967".

In einem kurzweiligen Programm wurden Inhalte und Höhepunkte der Ausbildung, aber auch ein "typischer Montagmorgen in Kurs 14" vorgestellt. Außerdem wurden die Schüler mit ihren besonderen Charakteristika zur Überreichung ihres Abschlusszeugnisses aufgerufen.
Die Absolventinnen der einjährigen Altenpflegehelferausbildung: Viktoria Bishop (Waxweiler); Fanny Chungafarmodjo (Konz); Kitty Riegel (Salmtal); Lea Stopperan (Leiwen); Nishell Sturm (Trier)
Altenpfleger/-innen (Fachhochschulreife): Jacqueline Carl (Trier); Tatiana Catherine (Pölich); SabineEssenpreis (Bitburg); Tobias Greinert (Trierweiler); Sascha Grossmann (Trier); Marlena Hankiewicz (Konz); Sabrina Hermann (Hommerdingen); Michaela Höwing (Trier); Joachim Junk (Trier); Anne Laudwein (Trier); Heike Linn (Farschweiler); Melina Michels (Heidenburg); Sarah Nulkes (Detzem); Marina Rauen (Klüsserath); Katja Runge (Trierweiler); Ulrike Schmitz-Krämer (Bengel); Verena Schneider (Trier); Fabienne Schüssler ( Schoden); Jonas Tholl (Gutweiler)