Trier/Pluwig | 30. September 2016

Karl-May-Freunde Pluwig drehen Werbespot fürs Kino (Video)

Darsteller der Karl-May-Festspiele Pluwig sind ab nächster Woche täglich in einem Werbespot im Trie rer Cinemaxx zu sehen. Vor der Premiere erklärt der TV die Hintergründe des Filmdrehs.

Kinospot "Western" from Logo Company on Vimeo.

Drei bewaffnete Cowboys warten draußen gespannt auf ihren Einsatz. Da schreitet ein Vierter aus einem Gebäude und ruft sie herbei: "Männer! Aufsitzen!" Synchron setzen sich die drei Cowboys Sonnenbrillen mit blauen Gläsern auf die Nase. Ihr Boss (Rüdiger Lamberty) nickt anerkennend, setzt seine Brille auf, und alle vier reiten in Zeitlupe in den Sonnenuntergang. Am Ende des 45-Sekunden-Clips, der mit typischer Western-Musik untermalt ist, erscheint als Auflösung das blaue Firmenlogo "Roman Wagner - Der Augenoptiker".

Am Montag, 3. Oktober, hat dieser Werbespot Premiere im Cinemaxx Trier, wird dann vier Wochen lang ab 18 Uhr vor allen Filmen laufen sowie in weiteren Kinos. "Die Idee hatte Roman Wagners Tochter Angela", sagt Heinz Grün, als Chef der Trierer Werbeagentur Logo-Company verantwortlich für Auftragsplanung und Realisierung. Regie, Aufnahmeleitung und Schnitt übernahm Kameramann und Filmregisseur Achim Wendel. Darsteller, Western-Outfits und die imposante Kulisse der Freilichtbühne stellten die Karl-May-Freunde Pluwig zur Verfügung.

Grün: "Es gab Vortreffen, Proben und schließlich eineinhalb Drehtage." Darsteller Christoph Paulus schwärmt von den Dreharbeiten: "Eine tolle Zusammenarbeit. Faszinierend, was dabei herausgekommen ist." cus