Trier | 18. Mai 2017

Tufatopolis: Bald wird wieder gehämmert

Trier (red) Die Spielstadt Tufatopolis öffnet schon bald wieder ihre Pforten. Vom 15. bis zum 18. Juni läuft der erste Workshop für dieses Jahr auf dem Gelände hinter der Tufa.
Dann dürfen Kinder zimmern, hämmern und bauen, begleitet und betreut von renommierten Künstlern und Betreuern. Tufatopolis versucht den Kindern ihre Umwelt auf künstlerische und spielerische Art und Weise näherzubringen und orientiert sich dabei an den Bedürfnissen der Kinder: draußen zu sein, zu toben und zu spielen. Die Teilnahme ist ab neun Jahren möglich, die Gebühr beträgt 80 Euro. Gebaut wird jeden Tag von 9 bis 14 Uhr.
Der regelmäßige Freitagsworkshop startet schon in dieser Woche am Freitag ,19. Mai. Der Kurs findet danach jeweils freitags von 15 bis 18 Uhr bis zum Beginn der Sommerferien statt. Für Baumaterial und Betreuung wird ein Kostenbeitrag von 5 Euro je Kind erhoben. Sollten Kinder zum Freitagsworkshop kommen, die noch nie bei Tufatopolis waren, muss am Anfang unbedingt ein Elternteil zum Kennlerngespräch mitkommen.
Anmeldung und Information per E-Mail an info@tufa-trier.de oder per Telefon unter 0651/718-2412.