Osburg | 17. Juli 2017

Konzert Von Supertramp bis zu Silbermond

(red) Unter dem Motto "Zuhause kann überall sein" gestalteten 50 Sänger aus Hermeskeil, dem Hochwald, dem Ruwertal und der Mittelmosel gemeinsam in der er Pfarrkirche St. Clemens ein bewegendes Konzert. Die Geschichte des gleichnamigen Buches von Irena Kobalt, die sich als roter Faden durch das Konzert zog, ergänzte der Projektchor durch Chorarrangements bekannter Songs angefangen von Adel Tawil, Silbermond, Supertramp, bis hin zu Duke Ellington. Die Leitung hatte Dekanatskantor Rafael Klar. Der Chor wurde von Christoph Lauterbach am Klavier, Bernhard Rörich am E-Bass und Andrej Gouverneur am Schlagzeug begleitet. Foto: privat