Föhren | 14. Juli 2017

Kunstworkshop für Föhrener Kinder

In Föhren konnten sich Kinder in den Ferien mit Kunst beschäftigen. Weitere Kurse folgen noch - für andere Zielgruppen.
Ein ganz besonderes Erlebnis hatten Kinder aus der Verbandsgemeinde Schweich in der ersten Sommerferienwoche in Föhren. Im Rahmen von "Demokratie leben", einem bundesweiten Programm, an dem sich die VG Schweich seit Ende vergangenen Jahres beteiligt, konnten sie an einem Kunstworkshop teilnehmen. Eingeladen hatte die Aktion 3 Prozent Föhren e.V., eine entwicklungspolitische Aktionsgruppe , die für dieses Kunstprojekt die in Föhren lebende Künstlerin Annamalt gewinnen konnte. Bei der Partnerschaft für Demokratie geht es um ein Eintreten für Toleranz und Menschenfreundlichkeit, gegen Rassismus und Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit.

Im bunten Künstlerhaus von Annamalt wurde an vier Tagen auf vielfältige Weise gesprayt, gewerkelt, gemalt und viel gelacht. Inhaltlich wichtige Fragen waren bereits im Einladungsflyer benannt: "Kann man Mut malen/Wie baut man ein Gefühl/was ist fair/Bin ich wichtig/Was ist cool?". Zusammen mit der Künstlerin stimmten die jungen Künstler ihre Ideen ab. Die Ergebnisse können sich sehen lassen, sie werden am Ende des Jahres mit den Kunstwerken aus den bis dahin gelaufenen Kursen der Öffentlichkeit präsentiert. "Für die Aktion 3 Prozent ist es wichtig, dem grassierenden Populismus, den vielen negativen Botschaften und Phrasen etwas entgegenzusetzen, und da kann man nicht früh genug ansetzen", sagt Lorenz Müller von der Aktion 3 Prozent. "Wir sind sehr glücklich, dass wir Annamalt für diese Projekte gewinnen konnten, eine Künstlerin die schon seit vielen Jahren ihre Kunst als ein Handeln gegen Menschenfeindlichkeit versteht", ergänzt Gerda Thielen vom Weltladen der Aktion 3 Prozent. Der Kurs war das zweite von vier im Projekt bewilligten Kunstprojekten, die alle über mehrere Tage stattfinden und übers Jahr verteilt angeboten werden. In den Herbstferien gibt es ein Angebot für Jugendliche sowie einen Kurs für Erwachsene.
Infos: www.demokratie-schweich.de