Thomm | 14. April 2017

Musikalischer Start ins Jubiläumsjahr

Die Bergmannskapelle Thomm feiert 90-jähriges Bestehen. Den Auftakt bildet ein fulminantes Konzert.
Thomm (red) Zahlreiche Konzertbesucher haben die Bergmannskapelle Glück-Auf Thomm auf ihrer musikalischen Reise durch die Jahrzehnte begleitet. Michael Stolz begrüßte als erster Vorsitzender die Gäste in der Pfarrkirche in Thomm nach der imposanten Eröffnungsfanfare NFL Fox Theme und übergab die Moderation an "Reisebegleiterin" Bärbel Gorges, die souverän durch das Programm führte.
Dirigent H. Stolz hatte mit den 26 Musikern ein interessantes Programm einstudiert. Musizierte man im Haupteil des Jubiläumskonzertes eher rockig, konnte die Bergmannskapelle dennoch traditionelle Blasmusik einbetten. Der Marsch "Unter dem Doppeladler" und die Polka "Wir Musikanten" fanden großen Zuspruch beim Publikum.
Mit Queen in Concert brachte die Bergmannskapelle die wohl bekanntesten Titel der erfolgreichen Rockband zu Gehör. Die Gäste verbrachten eine Nacht im Hotel California im Medley The Eagles in Concert, bevor die Saxophonisten Elke Nieder und Bernd Gorges in Santana à Portrait in einer Bearbeitung von Gazzani ihr solistisches Können unter Beweis stellten.
Solistisch ging es weiter mit Herbie Hancocks Watermelon Man, bei dem sich erneut Bernd Gorges am Saxophon und Helmut Klassen an der Trompete hervortaten. Es folgte Quincy Jones Soul Bossa Nova und Miriam Makebas Song Pata Pata.
Weitere Reisebegleiter waren die Pilzköpfe aus Liverpool. The Best of Beatles in einer Bearbeitung von Kurt Gäble bildete den Abschluss des Konzerts. Hier brillierten Euphonium- und Posaunenregister bei den gefühlvollen Balladen Yesterday und Let it be. Selbstverständlich spielte die Bergmannskapelle auch den Traditionsmarsch Glück-Auf.
Lang anhaltenden Applaus der Zuhörer belohnte die Kapelle mit der festlichen Zugabe Highland Cathedral. Ortsbürgermeister Hans-Peter Michels lobte das kulturelle Engagement der Bergmannkapelle als wichtiger Botschafter und Vertreter der Gemeinde und überreichte gemeinsam mit den Thommer Vereinsvertretern dem Vorsitzenden Michael Stolz zum Geburtstag der Kapelle eine Notenspende.
Die Bergmannskapelle feiert in Verbindung mit ihrem Vereinsjubiläum am 24. und 25. September die 10. Auflage des Thommer Viezfestes. Krönender Abschluss wird im Dezember die Barbaramesse.