Schweich | 19. April 2017

Wandern wo der Wein wächst - Geführte Touren

Schweich (red) Wein-Safari, Klettersteige, Mosel-Tapas - am deutschen Wein-Wanderwochenende am Samstag und Sonntag, 29. und 30. April, gibt es im Weinanbaugebiet Mosel wieder viel zu entdecken und zu genießen. Von der Saar bis zur Terrassenmosel sind mehr als 30 geführte Wanderungen rund um das Thema Wein im Angebot.
Auch ein prominenter Wanderer ist dabei: Manuel Andrack wird am 29. April mit der Deutschen Weinkönigin Lena Endesfelder bei einer Tour in Mehring unterwegs sein. Der Fernsehmoderator und Autor mit Wanderleidenschaft nimmt an der geführten Tour "Prämierte Weine auf prämierten Wegen" des Weingutes Hoffranzen teil.
Unter dem Motto "Wandern wo der Wein wächst" veranstalten das Deutsche Weininstitut und die Gebietsweinwerbungen aller 13 Weinanbaugebiete jedes Frühjahr am letzten Aprilwochenende das Wein-Wanderwochenende, um die Regionen als Wanderziele zu bewerben.
Teilnehmer erleben Wein und Landschaft hautnah und genießen Weine und Speisen inmitten der Reben. Dazu gibt es Informationen rund um den Weinanbau, Geologie, Historie, Pflanzen und Tierwelt.
Alle Wein-Wandertermine sind im Internet unter www.deutscheweine.de/tourismus zu finden. Eine Broschüre zum Wein-Wanderwochenende gibt es kostenlos beim Deutschen Weininstitut in Bodenheim, Telefon 06135 93230, beim Moselwein e.V. in Trier, Telefon 0651 710 280, info@weinland-mosel.de, sowie bei vielen Touristinformationen der Region. Bei den meisten Touren ist eine Anmeldung bei den örtlichen Veranstaltern erforderlich.

Die Touren im Landkreis Trier-Saarburg und der Stadt Trier:
Detzem:
WeinWege, 29. April, 14 Uhr, Kultur- und Touristikverein Detzem, Ulrike Regnery, ffr-detzem@web.de, Telefon: 0173 2978970.
Ensch: Rebstock trifft Rebstock, 29. April, 14 Uhr, Weingut H.J. Thul & Sohn, info@weinthul.de, Telefon: 06507/4125.
Klüssserath: Bruderschaft von Stein und Wein, 29. April, 14 Uhr, Vereinigte Weingüter der Klüsserather Bruderschaft, weingut-rudi-blesius@t-online.de, Telefon: 06507/4610.
Konz-Oberemmel: WeinSafari - alte Weine neu entdecken, 29. April, 14 Uhr, Weingut Schmitt, info@weingut-albrecht-schmitt.de, Telefon: 06501/6039048.
Konz-Oberemmel: Wingertstour durch’s Weintälchen, 29. April, 13 Uhr, Weingut Ludwin Schmitt, info@weingut-schmitt.de, Telefon: 06501/99790.
Konz-Oberemmel: saarWEINjagd - auf der Fährte von Devon-Schiefer, Riesling und wilder Genusskultur, 29. April, 13.30 Uhr, Weingüter Christian Jungblut und Alois Kirchen, info@weingut-kirchen.de, Telefon: 06501/15498.
Langsur-Mesenich: Weinwanderung mit Moseltapas auf römischen Pfaden, 29. April, 14 Uhr, Johannishof Restaurant, birgit.ries@johannishof.eu, Telefon: 06501 923390
Mehring: Schlemmerwanderung, 29. April, 10.30 Uhr, Weingut Bernd Klein, berndklein59@gmx.de, Telefon 06502 936262.
Mehring: Weinerlebniswanderung Mehring, 29. April, 14 Uhr, Weingut Alfred und Brunhilde Frick, info@winzerhof-frick.com, Telefon 06502 2947.
Mehring: Prämierte Weine auf Prämierten Wegen, 29. April, 13 Uhr, Classisches Weingut Hoffranzen, info@Weingut-Hoffranzen.de, Telefon 06502/8441.
Mehring: Vini e Mustea cum Moretum an der Villa Rustica - Klein aber fein-passend zum Wein, 29. April, 13 Uhr, Weingut Jutta Fassian, weinejf@t-online.de, Telefon 06502 4387.
Riol: Prickelnder Römerberg, 30. April, 10 Uhr, Verein für Kultur und Tourismus Riol, Frank Kühn, frank.kuehn@yahoo.de, Telefon: 06502/20510.
Trassem: To(u)r zum Saarwein, 30. April, 13.30 Uhr, Guido Schramm, Kultur- und Weinbotschafter Industrie und Handelskammer, info@tourzumsaarwein.de, Telefon: 06581/920767
Thörnich: Die neue Ritsch erleben, 30. April, 11 Uhr, Weinfreunde Thörnich, Uschi Derber, Telefon 06507/939093.
Trier: Stadtführung mit Weinerlebnis, 30. April, 10.30 Uhr, Weingut Bernd Klein, berndklein59@gmx.de, Telefon: 06502/936262.