Longuich | 18. April 2017

Einbruch scheitert in Longuich

Longuich (red) Ein unbekannter Täter versuchte laut Mitteilung der Polizei Schweich, durch Aufhebeln einer Terrassentür in ein Einfamilienhaus in der Weinstraße in Longuich einzudringen.Die Eigentümer stellten am Ostersonntag Einbruchspuren an der Terrassentür des Anwesens fest.
Der Täter hatte sich über eine Rasenfläche Zugang zur ebenerdigen Tür verschafft und dort ein Werkzeug an drei verschiedenen Stellen zum Hebeln eingesetzt. Er kam aber nicht rein. Der Tatzeitraum liegt zwischen dem 13. und dem 16. April. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schweich unter 06502/91570 in Verbindung zu setzen.