Salmtal | 20. April 2017

Verkehrsunfall beim Einfädeln auf der Autobahn

Salmtal (red) Ein roter Renault Koleos und ein blauer VW Golf sind auf der A1 zwischen den Anschlussstellen Salmtal und Föhren seitlich zusammengestoßen.Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall am Karfreitag, 14. April, gegen 12.35 Uhr.

Wegen einer Baustelle ist die zweispurige Fahrbahn auf den rechten Fahrstreifen verengt. Unmittelbar davor kam es zum Zusammenprall der Fahrzeuge, als der rote Renault sich auf den rechten Fahrstreifen einordnen wollte. Der Verkehr stockte zum Unfallzeitpunkt. Die Polizei Schweich sucht Zeugen, die im rückwärtigen oder vorausfahrenden Verkehr auf den Unfall aufmerksam wurden und Angaben dazu machen können.
In diesem Zusammenhang weist die Polizei auf Paragraf sieben der Straßenverkehrsordnung hin, in der zusammengefasst steht, dass bei Verengungen der Fahrbahn Autos das Einfädeln im Reißverschlussverfahren zu ermöglichen ist.
Hinweise zum Unfallhergang an die Polizeiautobahnstation in Schweich, Telefon 06502/91650, oder per E-mail: Pastschweich@polizei.rlp.de