Wittlich | 17. Juli 2017

Amy empfiehlt die wilde Wilma



(red) Zum zehnten Mal wird mit dem Lesesommer in diesem Jahr die Sommerferien-Leseaktion der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei angeboten. Seit dem 20. Juni sind alle Kinder und Jugendlichen von sechs bis 16 Jahren eingeladen, sich unter den Lesesommerbüchern ihre Favoriten auszusuchen.
Eine der Teilnehmerinnen ist Amy, neun Jahre. Sie empfiehlt "Die Wilde Wilma" von Jochen Till und Steffen Gumbert. Amys Meinung zum Buch: "Es ist sehr lustig, besonders weil der Mann auf der Insel so ,hohl’ ist."
Foto: privat