Hezerath | 17. Juli 2017

Sonnenstrom aus Hetzerath

(will) Sechs Hektar groß ist das Fotovoltaik-Gebiet, das am Ortsausgang von Hetzerath in Richtung Klüsserath liegt. Mit dem Strom, der auf dem ehemaligen Kiesgrubengelände dank der Anlage erzeugt wird, sollen etwa 1000 bis 1250 Haushalte versorgt werden können. Das Unternehmen WES Green hat die Entwicklung und den Bau der Anlage vom früheren Bürgerservice Trier übernommen. TV-Foto: Portaflug