Trier

Gladiators Trier gewinnen gegen Hanau - Schweigeminute vor Spielbeginn
Zweiter Heimsieg im dritten Heimspiel: Die Römerstrom Gladiators Trier haben ihr Spiel am Dienstagabend zu Hause gegen den Tabellensechsten Hanau White Wings mit 75:65 (36:37) gewonnen. Vor knapp 1700 Zuschauern in der Arena Trier erwischten die Gladiatoren keinen guten Start, kämpften sich dann aber in die Partie zurück. Kämpferisch ganz stark: Kilian Dietz.

Trier

Gladiators kassieren vierte Pleite - Nun kommt Hanau
Triers Trainer appelliert ans Team, Schmitz länger verletzt.

Chemnitz

Basketball: Gladiators Trier unterliegen in Chemnitz - Dietz gibt Comeback
Ohne Kapitän Simon Schmitz, der aufgrund von Rückenproblemen fehlte, hat Basketball-Zweitligist Römerstrom Gladiators Trier sein Auswärtsspiel bei den Chemnitz Niners am Samstagabend mit 65:77 (38:39) verloren. Nach gutem Beginn präsentierte sich das Team von Trainer Marco van den Berg vor allen Dingen im dritten Viertel ganz schwach.

Trier

Basketball: Mit Klassik und Dietz nach Sachsen
Basketball: Bei den Römerstrom Gladiators Trier gibt’s vor dem Spiel bei den Chemnitz Niners eine Rückkehr und einen bitteren Ausfall zu vermelden. Zudem muss Co-Trainer Christian Held wohl passen. Der Grund ist allerdings ein schöner.

Trier

Basketball: Gladiators Trier gewinnen verrücktes Spiel gegen Nürnberg - Bucknor und Smit als Matchwinner
Basketball-Zweitligist Römerstrom Gladiators Trier hat sein Heimspiel am Samstagabend gegen die Nürnberg Falcons in allerletzter Sekunde mit 74:69 (38:35) gewonnen. Vor 2042 Zuschauern in der Arena Trier spielte das Team von Trainer Marco van den Berg lange nicht gut, erkämpfte sich den Heimsieg am Ende aber mit aller Macht.
Weitere Themen

Trier

Auf der Brust ist noch Platz
Basketball: Wieso die Gladiators Trier dringend nach Sponsoren für ihre Heimspiel-Trikots suchen.

Trier

Basketball: Gladiators verlieren in Trier mit 68:72 gegen Phoenix Hagen (Fotos)
Basketball-Zweitligist Römerstrom Gladiators Trier hat sein Heimspiel am Sonntagabend gegen Phoenix Hagen mit 68:72 (28:39) verloren. Dabei ist der Start noch ziemlich vielversprechend für die Herren in Grün.

Trier

Basketball: Wenn der Gegner plötzlich Fragen stellt
Beim 87:72-Auswärtssieg in Kirchheim zeigen die Römerstrom Gladiators Trier einen starken Auftritt und beeindrucken das Heimteam.

Kirchheim

Basketball: Gladiators Trier feiern ersten Saisonsieg - Dranginis überragend
Basketball-Zweitligist Römerstrom Gladiators Trier hat am Samstagabend im zweiten Spiel der neuen Spielzeit den ersten Sieg eingefahren. Bei den Kirchheim Knights gewann das Team von der Mosel verdient mit 87:72 (41:32). Stärkster Trierer war dabei ein Neuzugang.

Trier

Schüchtern, aber voller Hoffnung
Nach der 80:83-Auftaktniederlage in Vechta richtet sich der Blick der Gladiators Trier bereits auf Samstag.

Vechta

Basketball: Römerstrom Gladiators Trier verlieren bei Rasta Vechta mit 80:83 - Leistung macht Mut
Trotz starker Leistung haben die Römerstrom Gladiators Trier am Freitagabend am ersten Spieltag der neuen ProA-Saison auswärts bei Rasta Vechta mit 80:83 (35:40) verloren. Am Ende wird's dabei so richtig dramatisch.

Trier

Basketball: "Ich glaube, dass wir die bisher stärkste Gladiators-Mannschaft zusammenhaben"
Vor dem Saisonstart heute Abend bei Rasta Vechta (19.30 Uhr live auf www.proastream.de) spricht Achim Schmitz (48), Geschäftsführer der Römerstrom Gladiators Trier, im Interview über Neuzugänge, den Aufstieg, einen möglichen Trikotsponsor und Radarkontrollen.

Trier/Vechta

Basketball: Gladiators reisen zum Saisonauftakt nach Vechta - Zwei Spieler fehlen, Spiel live im Netz
Es ist soweit: Am Freitag startet die neue Basketball-Zweitliga-Saison. Die Römerstrom Gladiators haben es gleich mit dem vielleicht stärksten Team der Liga zu tun - BBL-Absteiger Rasta Vechta.

Hagen

Herr Rödl, übernehmen Sie!
Basketball: Früherer Trainer der TBB Trier wird Bundestrainer und erhält Lob von oberster Stelle.

Trier

Basketball-Liga ProA: Probleme mit den geplanten Spielübertragungen der Spiele
In der neuen Zweitliga-Saison sollten alle Spiele live im Internet übertragen werden. Doch nach Volksfreund-Informationen klappt das nicht. Woran hapert’s und was heißt das für Trier?

Fragen und Antworten: So geht’s bei den deutschen Basketballern weiter
Schon im November startet die WM-Qualifikation. Fehlen werden dann nicht nur die NBA-Stars.

Trier

Basketball: 84:52! Starke Gladiators nehmen Den Bosch auseinander
Die Römerstrom Gladiators Trier haben am Samstagabend Vorfreude auf die neue Saison gemacht: Das einzige Heimspiel in der Vorbereitung gewann das Team von Trainer Marco van den Berg gegen den niederländischen Spitzenclub New Heroes Den Bosch überraschend deutlich mit 84:52 (38:25).

München/Trier

Chancenlos, mutlos und deshalb auch punktlos
Basketball-Bundesligist TBB Trier steckt weiter tief im Abstiegskampf: Beim Deutschen Meister Bayern München kassierte die Rödl-Truppe eine herbe 51:92 (25:50)-Klatsche. In fünf Tagen kommt es nun zu einem echten Big-Point-Spiel in der Arena.

Trier/München

TBB spielt in München: Zu Gast bei denen, die die Gegner zerlegen
Es gibt einfachere Aufgaben, als beim Deutschen Meister antreten zu müssen: Am heutigen Samstag (18.30 Uhr/Audi Dome) gastiert Basketball-Bundesligist TBB Trier bei Bayern München. Erschwert wird die Aufgabe durch Aufsteiger Göttingen.