München (dpa)

Bayern-Plan: Rasantes Warm-up gegen Wolfsburg für Paris
Das Kräftemessen mit Neymar und Co. spukt in München bereits in allen Köpfen herum. Boss Rummenigge heizt das Duell verbal schon mal an. Vorher haben Wolfsburg-Schreck Lewandowski und seine Kollegen aber noch einen Job zu erledigen - gegen einen Bayern-Spezialisten.

München (dpa)

Bayern-Comeback von Torwart Starke
Tom Starke gibt nach dem langfristigen Ausfall von Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer noch einmal ein Comeback bei den Profis des FC Bayern München. Der 36-Jährige nahm bereits wieder am Teamtraining des deutschen Rekordmeisters teil.

München (dpa)

FC Bayern ohne Thiago gegen Wolfsburg - Robben wieder fit
Bayern München kann im Bundesliga-Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg wieder auf Arjen Robben zurückgreifen. Der Holländer hat seine Grippe überwunden. Dafür muss der Fußball-Rekordmeister am Freitagabend zum Auftakt des 6. Spieltags ohne Thiago auskommen.

Hamburg (dpa)

Borussia Dortmund feiert sich und Jarmolenko
Die Fans feiern den BVB schon als Champion, Neuzugang Andrej Jarmolenko scheint den abgewanderten Ousmane Dembélé schnell vergessen zu machen. Borussia Dortmund überzeugt unter dem neuen Trainer Peter Bosz mit Offensiv-Power und Defensiv-Stabilität.

Freiburg (dpa)

Petersens 20. Joker-Tor rettet SC Freiburg vor Niederlage
Über die erneuten Joker-Qualitäten von Angreifer Nils Petersen war besonders sein Teamkollege Florian Niederlechner erleichtert. Er sei froh, dass Nils «noch das 1:1 gemacht» habe, sagte Niederlechner nach dem Unentschieden gegen Hannover 96.
Weitere Themen

Berlin (dpa)

Hertha wacher als Bayer - Brandt: Nicht komplett durchdrehen
Bayer Leverkusen verliert in der frühen Saisonphase schon wieder den Anschluss zur Bundesligaspitze. Neu-Trainer Heiko Herrlich braucht schnelle Lösungen. Kollege Pal Dardai macht vor, was Stabilität bewirken kann: Hertha steht wieder in der oberen Tabellenhälfte.

Wolfsburg (dpa)

Sportchef Rebbe fürchtet nicht um VfL-Job
Sportchef Olaf Rebbe macht sich keine Gedanken um seinen Job beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg. «Mit geht es nur um den VfL. Ich spüre großes Vertrauen und fürchte nicht um meinen Job», sagte der 39-Jährige dem «Kicker».

Hannover (dpa)

Niedersachsens Ministerpräsident Weil kritisiert 96-Ultras
Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat sich in den Fan-Streit bei Hannover 96 eingeschaltet und die Ultras des Fußball-Bundesligisten scharf kritisiert.

Berlin (dpa)

Club-Rekord für BVB und Kölner Frust
Borussia Dortmund marschiert weiter und stellt Rekorde auf. Der 1. FC Köln verliert weiter und hadert erneut mit dem Videoassistenten. Und Hoffenheim liefert in Mainz erneut eine erfolgreiche Aufholjagd.

Hamburg (dpa)

Seeler: Ich glaube, die Mischung beim HSV stimmt nicht
Fußball-Idol Uwe Seeler beklagt beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV Fehlentwicklungen.

Berlin (dpa)

BVB nach 3:0 beim HSV Tabellenführer - 96 verpasst Sieg
Borussia Dortmund hat die Spitzenposition in der Fußball-Bundesliga verteidigt. Der BVB zeigte beim 3:0 gegen den Hamburger SV keine Schwächen. Der FC Bayern ist vor der TSG 1899 Hoffenheim Zweiter.

Hamburg (dpa)

Bruchhagen: Auch ohne Kühne in Bundesliga überlebensfähig
Der Hamburger SV ist nach Aussage von Vorstandschef Heribert Bruchhagen auch ohne seinen Investor Klaus-Michael Kühne in der Fußball-Bundesliga überlebensfähig.

Köln (dpa)

0:1 gegen Frankfurt: Köln verliert auch fünftes Spiel
Der 1. FC Köln hat auch sein fünftes Saisonspiel in der Fußball-Bundesliga verloren. Beim 0:1 (0:1) gegen Eintracht Frankfurt gab es erneut Ärger um strittige Schiedsrichter-Entscheidungen.

Nyon (dpa)

Ceferin kritisiert Tests mit Videobeweis
UEFA-Präsident Aleksander Ceferin zeigt sich unzufrieden mit den bisherigem Einsatz des Videobeweises unter anderem in der Fußball-Bundesliga und der italienischen Serie A.

Leipzig (dpa)

Leipzig bangt um Einsatz von Upamecano und Augustin
RB Leipzig bangt vor dem Heimspiel in der Fußball-Bundesliga an diesem Samstag gegen Eintracht Frankfurt um den Einsatz von Abwehrspieler Dayot Upamecano und Stürmer Jean-Kevin Augustin.

Frankfurt/Main (dpa)

Elfmeterdiskussion: Hellmut Krug sieht keinen Fehler
DFB-Schiedsrichtermanager Hellmut Krug hat Kritik am Handelfmeter im Bundesliga-Spiel des FC Schalke 04 gegen Bayern München (0:3) zurückgewiesen.

Hamburg (dpa)

HSV-Sportchef Todt: Eigene Talente statt teuren Stars
Bundesligist Hamburger SV sieht seine sportliche Zukunft nicht in der Verpflichtung von teuren Stars.

Augsburg (dpa)

Augsburg furios und immer selbstbewusster
Von der unschönen Daniel-Baier-Episode wollten sich die Augsburger nach ihrem nächsten bemerkenswerten Erfolg in der Fußball-Bundesliga eigentlich nicht die Laune vermiesen lassen.

Augsburg (dpa)

Hasenhüttls Aufreger: Baiers Geste und RB-Niederlage
Für Leipzig war der Abend im Augsburger Nieselregen schon durch das 0:1 unerfreulich. Eine obszöne Geste von FCA-Kapitän Baier verdarb den Sachsen dann endgültig die Laune und wurde zum großen Aufreger. Für den Routinier hatte der Vorfall Folgen.

Wolfsburg (dpa)

Wolfsburg-Sportchef Rebbe im Fokus
Nach dem erneuten Trainerwechsel in Wolfsburg steht Sportchef Rebbe unter Druck. Das glückliche 1:1 gegen Bremen taugt nicht zur schnellen Beruhigung. Die erneut schwierige Lage beim VfL liegt auch an der Krise beim Mutterkonzern VW.