Weitere Themen

Konz

Wurzelweglauf feiert Marathon-Geburtstag
Konz (teu) So alt, wie ein Marathon in Kilometern lang ist, wird am Samstag, 4. November, der vom Trierischen Volksfreund präsentierte Konzer Wurzelweglauf. Der älteste Volkslauf in der Region findet zum 42. Mal statt.

Hermeskeil

Hochwälder landen alle weit vorne

Trier

Volleyball und Fitness: Neue Kurse der TG Trier
Trier (red) Mit zwei neuen Kursangeboten für Kinder und Jugendliche wartet die TG Trier auf: Für Mädchen zwischen 13 und 18 Jahren gibt es ein allgemeines Fitnessangebot, für Jungs und Mädchen ab elf Jahren zudem eine Volleyballgruppe in Wettkampfformat. Fitness für Mädchen unter Übungsleiterin Petra Fruböse (Inhaberin der Übungsleiter-C-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes) findet immer mittwochs von 19 bis 20.30 Uhr in der Turnhalle des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums (FWG) statt.

Rio de Janeiro (dpa)

Brasiliens ehemaliger NOK-Chef wegen Korruption angeklagt
Der ehemalige Vorsitzende des brasilianischen Olympischen Komitees (COB), Carlos Nuzman, ist wegen Korruption angeklagt worden.

Cleveland (dpa)

Hayward-Verletzung überschattet NBA-Auftakt
Eine Horror-Verletzung von Bostons Gordon Hayward hat zum NBA-Auftakt für Entsetzen gesorgt. Superstar LeBron James fehlte beim Sieg von Cleveland ein Punkt zum Triple-Double, während Meister Golden State Warriors die erste Niederlage kassierte.

Luxemburg (dpa)

Kerber verliert Auftaktmatch in Luxemburg
Angelique Kerber ist gleich zum Auftakt beim WTA-Turnier in Luxemburg ausgeschieden. Die ehemalige Siegerin der Australian Open und US Open verlor in einer Neuauflage des Olympia-Endspiels von 2016 mit 3:6, 4:6 gegen Monica Puig aus Puerto Rico.

Trier

Spochtipedia: Blitzschnell und voller Finessen - Tischtennis in der Region (Video)
Kurz, lang, links, rechts: Tempo und Taktik sind beim Tischtennis gefragt. Um die Tradition fortzusetzen, haben in Trier zwei einstige Rivalen jetzt gemeinsame Sache gemacht. Ein Beitrag aus unserer Sportserie "Spochtipedia".

Daun/Trier

Die Hoffnung auf einen Schub
Blick in die Tischtennisregionen Trier-Wittlich und Eifel: Jugendarbeit im Visier.

Englischer Regen fördert neue Sportart
(aa/red) Die Wurzeln des Tischtennis stammen, wie der Name schon verrät, aus dem Tennis. Dieses entwickelte sich wiederum aus verschiedenen Ballspielformen, die etwa 3000 v.

Als die Weltspitze zu Gast in Trier war
Ein besonderer Höhepunkt für Trier und die gesamte Region war über viele Jahre hinweg der Deutschland-Cup, der von 1987 bis 1999 in Trier stattfand. Untrennbar war das Stelldichein der Tischtennis-Weltelite mit dem damaligen Gelb-Rot-Trier-Vorsitzenden Heinz Guillaume verbunden.

Bitburg

Team- und Einzelsport: Die Mischung macht es aus
Bitburg Einer der ältesten Tischtennisspieler in der Eifel ist Wolfgang Schröder. In Neuerburg wuchs er auf, und dort machte er vor rund 60 Jahren erstmals Bekanntschaft mit dem Sport.

Klare Heimsiege für regionale Teams
Kegeln: KSV Riol, SK Gilzem und SKV Trier sind in den Bundesligen erfolgreich.

Kockelscheuer

Tennis: Petkovic erreicht Achtelfinale, Maria raus
Kockelscheuer (cweb) Andrea Petkovic hat sich beim Damentennisturnier in Luxemburg ins Achtelfinale gekämpft. Sie bezwang am Dienstagabend die Kroatin Petra Martic in drei Sätzen mit 6:1, 3:6 und 7:6. Das Match dauerte fast zweieinhalb Stunden.

Bitburg

Bären verlieren vor Rekordkulisse
Eishockey: Trier-Bitburger Team unterliegt Löwen Frankfurt erst im Penaltyschießen.

Quäntchen Glück ermöglicht Derbysieg
Tischtennis: Wittlich setzt sich gegen Dreis durch. Auch Konzer Teams und Rommersheim siegen.