Daun/Gerolstein | 20. März 2017

Betriebe melden bereits mehr als 100 freie Plätze

Zukunftstag für Mädchen und Jungen
Daun/Gerolstein (red) Bald ist es wieder so weit: Am Donnerstag, 27. April, findet bundesweit der Girl’sDay - Mädchenzukunftstag statt. Unternehmen und Institutionen laden Schülerinnen ab der 5. Klasse von Allgemein- und Berufsbildenden Schulen zum Besuch ihrer Arbeitsstätten ein.
236 Schülerinnen nutzten den Tag, um sich über das breite Spektrum von Berufen, Ausbildungsmöglichkeiten und Studiengängen in frauenuntypischen Bereichen (Handwerk, Technik, Naturwissenschaft) zu informieren. In der Region Trier wird der Girl’s Day wieder von einem Aktionsbündnis koordiniert. Über verschiedene Angebote und freie Plätze informiert die Koordinierungsstelle telefonisch unter 0651/148009 oder per E-Mail an buero@verbundsystem-trier.de.
Weitere Informationen gibt es unter www.verbundsystem-trier.de und www.girls-day.de
Unternehmen und Organisationen, die am 27. April Plätze oder Betriebsbesichtigungen anbieten möchten, sind willkommen. Am 27. April findet auch der Boy’s Day statt. Dieser Tag für Jungen bietet Aktionen zur Berufs- und Lebensplanung an, die zu einem Wandel im geschlechts-spezifischen Berufswahlverhalten beitragen sollen: www.boys-day.de.
Das bundesweite Servicebüro "Neue Wege für Jungs" bietet auch Unterstützung bei der Planung von Aktivitäten:
www.neue-wege-fuer-jungs.de.
dith.klassmann-laux@vulka