Konz | 16. März 2017

Sand für den Kunstrasenplatz

Infrastruktur

Sand für den Kunstrasenplatz


Konz (cmk) Nach vier Monaten Unterbrechung wegen einer langen Schlechtwetterphase hat die beauftragte Firma am Donnerstag die Arbeiten am Kunstrasenplatz des Konzer Schulzentrums wieder aufgenommen. Der Platz soll, wenn es trocken bleibt und wenn die Zulieferung des Sandes planmäßig funktioniert, am heutigen Freitagabend fertig sein. Laut Kreisverwaltung Trier-Saarburg darf dann schon auf dem neuen Grün trainiert werden. Bevor ein Ligaspiel auf dem neuen Platz stattfinden könne, sei noch eine Endabnahme nötig, heißt es beim Kreis. Der Hauptnutzer des Platzes ist der SV Konz. Der Verein hatte zuletzt über finanzielle Einbußen geklagt, die dadurch entstanden seien, dass der Kunstrasen fast ein halbes Jahr später als ursprünglich geplant fertig wird.
TV-Foto: Christian Kremer