Daleiden | 17. Juli 2017

Ein Ehrenmitglied und eine besondere Chronik

Der SV Daleiden hat 50-Jähriges gefeiert.
Daleiden (red) 42 Jahre hat Erhard Maus bereits das Amt des Kassenwarts inne. Dafür wurde er vom Sportbund Rheinland mit der Ehrennadel in Gold geehrt. Sein Verein, der SV Daleiden, noch ein paar Jahre mehr - und hat seinen 50. Geburtstag gefeiert. Das Fest wurde musikalisch vom Musikverein Daleiden und den Tanzgarden des Vereins mitgestaltet. Es standen auch zahlreiche Ehrungen durch den Sportbund und den Fußballverband Rheinland sowie durch den Verein selbst an.
Franz-Josef Maus erhielt für seine über 35-jährige Schiedsrichtertätigkeit und Norbert Gilz für mehr als 45 Jahre als Platzwart vom Verein die Ehrenmitgliedschaft. Darüber hinaus wurden weitere Mitglieder für ihren ehrenamtlichen Einsatz geehrt und ausgezeichnet.
Die aus Anlass des Jubiläums vom ehemaligen Geschäftsführer und Ersten Vorsitzenden Erwin Pütz verfasste Chronik "50 Jahre Sportverein Daleiden 1967 bis 2017" wurde vorgestellt und kann beim Verein und der Raiffeisenbank Westeifel in Daleiden erworben werden. Der Sonntag stand dann ganz im Zeichen der Fußballspiele um den Raiffeisen-Westeifel-Pokal 2017. Als Sieger konnte sich die 1. Mannschaft des SG Arzfeld/Daleiden/Dasburg-Dahnen, der aktuelle Aufsteiger in die Bezirksliga West, feiern lassen.
Den zweiten Platz erreichte die zweite Mannschaft des Pokalsiegers.